Hesekiel 4, 5

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 4, Vers: 5

Hesekiel 4, 4
Hesekiel 4, 6

Luther 1984 Hesekiel 4, 5:Ich will dir aber die Jahre ihrer Schuld auflegen, für jedes Jahr einen Tag, nämlich dreihundertneunzig Tage. So lange sollst du die Schuld des Hauses Israel tragen.
Menge 1926 Hesekiel 4, 5:Ich aber will dir die Jahre ihrer Verschuldung in einer gleichgroßen Anzahl von Tagen auflegen, nämlich 390-1- Tage: so lange sollst du die Verschuldung des Hauses Israel tragen. -1) o. nach der grÜs: 190.
Revidierte Elberfelder 1985 Hesekiel 4, 5:Und ich habe dir die Jahre ihrer Schuld zu einer Anzahl von Tagen gemacht: 390 Tage. (So lange) sollst du die Schuld des Hauses Israel tragen.
Schlachter 1952 Hesekiel 4, 5:Ich aber habe dir die Jahre ihrer Missetat in ebenso viele Tage verwandelt, nämlich 390 Tage lang sollst du die Missetat des Hauses Israel tragen.
Zürcher 1931 Hesekiel 4, 5:Ich lege dir die Jahre ihrer Schuld in einer (entsprechenden) Zahl von Tagen auf - 190 Tage -, so lange sollst du die Schuld des Hauses Israel tragen.
Buber-Rosenzweig 1929 Hesekiel 4, 5:Ich nämlich, ich übergebe dir die Jahre ihres Fehls als Tagzahl, dreihundert und neunzig Tage, daß du den Fehl des Hauses Jissrael tragest.
Tur-Sinai 1954 Hesekiel 4, 5:Ich aber setze dir die Jahre ihrer Schuld an als die Zahl von Tagen: Dreihundertneunzig Tage. So sollst du die Schuld des Hauses Jisraël tragen.
Luther 1545 Hesekiel 4, 5:Ich will dir aber die Jahre ihrer Missetat zur Anzahl der Tage machen, nämlich dreihundertundneunzig Tage; so lange sollst du die Missetat des Hauses Israel tragen.
NeÜ 2016 Hesekiel 4, 5:Ich habe dir nämlich die Jahre ihrer Schuld zu einer Tageszahl gemacht. 390 Tage musst du die Schuld des Hauses Israel f)"Haus Israel" bezieht sich hier auf die zehn Stämme des Nordreiches Israel, von dem die allermeisten Bewohner vor mehr als 100 Jahren nach Assyrien verschleppt worden waren. f) tragen.
Jantzen/Jettel 2016 Hesekiel 4, 5:denn ich habe dir die Jahre ihrer Ungerechtigkeit zu einer Anzahl Tage gemacht: 390 Tage. Und du sollst die Ungerechtigkeit des Hauses Israel tragen. a)
a) 4. Mose 14, 33