Hesekiel 25, 13

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 25, Vers: 13

Hesekiel 25, 12
Hesekiel 25, 14

Luther 1984 Hesekiel 25, 13:darum spricht Gott der HERR: Ich will meine Hand ausstrecken gegen Edom und will von ihm ausrotten Menschen und Vieh und will es wüst machen von Teman bis nach Dedan, und sie sollen durchs Schwert fallen.
Menge 1926 Hesekiel 25, 13:darum hat Gott der HErr so gesprochen: ,Ich will meine Hand gegen Edom ausstrecken und Menschen samt Vieh in ihm ausrotten und will es zur Einöde machen; von Theman an, bis nach Dedan hin sollen sie durchs Schwert fallen!
Revidierte Elberfelder 1985 Hesekiel 25, 13:darum, so spricht der Herr, HERR, werde ich meine Hand gegen Edom ausstrecken und Menschen und Vieh aus ihm ausrotten; und ich werde es von Teman an zur Trümmerstätte machen-a-, und bis nach Dedan-b- hin werden sie durchs Schwert fallen-1-. -1) mit Änd. der mas. Interpunktion üs. and: und ich werde es zur Trümmerstätte machen; von Teman bis nach Dedan werden sie durchs Schwert fallen. a) Maleachi 1, 3.4. b) Hesekiel 27, 15.20.
Schlachter 1952 Hesekiel 25, 13:darum spricht Gott, der HERR, also: Ich will meine Hand wider Edom ausstrecken und Menschen und Vieh darin ausrotten! Von Teman an bis gen Dedan will ich es in Trümmer legen; durchs Schwert sollen sie fallen!
Zürcher 1931 Hesekiel 25, 13:darum will ich, spricht Gott der Herr, meine Hand wider Edom ausrecken, will Menschen und Tiere darin ausrotten und es zur Einöde machen; von Theman bis Dedan sollen sie durch das Schwert fallen.
Buber-Rosenzweig 1929 Hesekiel 25, 13:darum, so hat mein Herr, ER, gesprochen, strecke ich meine Hand über Edom, rotte daraus Mensch und Vieh, gebe, daß von Teman bis Dedan es Einöde werde, durchs Schwert sollen sie fallen,
Tur-Sinai 1954 Hesekiel 25, 13:darum spricht so Gott, der Herr: Ich strecke meine Hand aus über Edom und tilge aus ihm Mensch und Vieh, machs zu Wüstenei von Teman bis Dedan - durchs Schwert sollen sie fallen.
Luther 1545 Hesekiel 25, 13:darum spricht der Herr HERR also: Ich will meine Hand ausstrecken über Edom und will ausrotten von ihm beide, Menschen und Vieh; und will sie wüste machen von Theman bis gen Dedan und durchs Schwert fällen.
NeÜ 2016 Hesekiel 25, 13:deshalb, spricht Jahwe, der Herr, gehe ich jetzt gegen Edom vor. Ich rotte Menschen und Vieh in ihm aus. Von Teman bis nach Dedan f)"Teman" ist ein Gebiet mitten in Edom, in der Nähe von Petra. "Dedan" ist ein Stamm und ein Gebiet im Süden Edoms. f) lege ich es in Trümmer, und alle seine Bewohner werden durchs Schwert umkommen.
Jantzen/Jettel 2016 Hesekiel 25, 13:darum, So sagt mein Herr, JAHWEH, werde ich meine Hand gegen Edom a)ausstrecken und Menschen und Vieh aus ihm ausrotten. 1) Und ich werde es von b)Teman an zur c)Einöde machen, und bis nach Dedan hin werden sie durchs Schwert fallen.
a) ausstrecken Hesekiel 25, 7;
b) Teman Jeremia 49, 7-8;
c) Trümmer Hesekiel 35, 3-9; Maleachi 1, 3-4
1) o.: abschneiden