2. Mose 21, 21

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 21, Vers: 21

2. Mose 21, 20
2. Mose 21, 22

Luther 1984:Bleiben sie aber einen oder zwei Tage am Leben, so soll er nicht dafür bestraft werden; denn es ist sein Geld.
Menge 1949 (V1):wenn jedoch der Betreffende noch einen oder zwei Tage am Leben bleibt, so soll keine Bestrafung stattfinden, denn es handelt sich um sein eigenes Geld. -
Revidierte Elberfelder 1985:Nur falls er einen Tag oder zwei Tage (am Leben) bleibt, soll er nicht gerächt werden, denn er ist sein Geld.
Schlachter 1952:stehen sie aber nach einem oder zwei Tagen wieder auf, so soll er nicht bestraft werden, weil es sein eigener Schade ist.
Zürcher 1931:bleiben sie aber noch einen oder zwei Tage am Leben, so soll er nicht bestraft werden, denn es ist sein Geld.
Buber-Rosenzweig 1929:besteht ers jedoch noch einen Tag oder zwei Tage, werde es nicht gesühnt, denn sein eigen Geld ists.
Tur-Sinai 1954:Wenn er aber einen oder zwei Tage am Leben bleibt, so soll es nicht gebüßt werden, denn sein Geld ist es.
Luther 1545:Bleibt er aber einen oder zween Tage, so soll er nicht darum gestraft werden; denn es ist sein Geld.
NeÜ 2016:Wenn der Sklave aber noch einen oder zwei Tage am Leben bleibt, muss die Tat nicht bestraft werden, denn er schadet sich ja selbst. (Wörtlich: es ist sein eigenes Geld. Wenn der Sklave stirbt, hat der Herr eine Arbeitskraft verloren.)
Jantzen/Jettel 2016:nur wenn er einen Tag oder zwei Tage [am Leben] bleibt, soll er nicht gerächt werden, denn er ist sein Geld. _
English Standard Version 2001:But if the slave survives a day or two, he is not to be avenged, for the slave is his money.
King James Version 1611:Notwithstanding, if he continue a day or two, he shall not be punished: for he [is] his money.