4. Mose 8, 8

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 8, Vers: 8

4. Mose 8, 7
4. Mose 8, 9

Luther 1984:Dann sollen sie einen jungen Stier nehmen und dazu als Speisopfer feinstes Mehl, mit Öl vermengt. Und einen andern jungen Stier sollst du zum Sündopfer nehmen
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Hierauf sollen sie einen jungen Stier nehmen nebst dem zugehörigen Speisopfer, nämlich Feinmehl, das mit Öl gemengt ist; und einen zweiten jungen Stier sollst du zum Sündopfer nehmen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie sollen einen jungen Stier nehmen und das dazugehörige Speisopfer: Weizengrieß, gemengt mit Öl-a-; und einen andern Jungstier sollst du zum Sündopfer nehmen. -a) 3. Mose 2, 1.
Schlachter 1952:Alsdann sollen sie einen jungen Farren nehmen samt seinem Speisopfer von Semmelmehl, mit Öl gemengt; und einen anderen jungen Farren sollst du zum Sündopfer nehmen.
Zürcher 1931:Alsdann sollen sie einen jungen Stier nehmen und das zugehörige Speisopfer, mit Öl eingerührtes Semmelmehl; und einen zweiten jungen Stier sollst du für ein Sündopfer nehmen.
Luther 1912:Dann sollen sie nehmen einen jungen Farren und sein Speisopfer, Semmelmehl, mit Öl gemengt; und einen andern jungen Farren sollst du zum Sündopfer nehmen.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie sollen nehmen einen Farren, Jungstier, und seine Hinleite, Feinmehl, mit Öl verrührt, und einen zweiten Jungstier-Farren nimm zu Entsündung.
Tur-Sinai 1954:Und sie sollen einen jungen Stier nehmen und als Mehlopfer dazu feines Mehl, eingerührt in Öl; und einen zweiten jungen Stier sollst du zum Sündopfer nehmen.
Luther 1545 (Original):Denn sollen sie nemen einen jungen farren, vnd sein Speisopffer semelmelh mit öle gemenget, Vnd einen andern jungen farren soltu zum Sündopffer nemen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Dann sollen sie nehmen einen jungen Farren und sein Speisopfer, Semmelmehl, mit Öl gemenget, und einen anderen jungen Farren sollst du zum Sündopfer nehmen,
NeÜ 2021:Dann sollen sie einen jungen Stier nehmen und das dazugehörige Speisopfer: mit Öl vermengtes Feinmehl. Auch du sollst einen jungen Stier zum Sündopfer nehmen.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie sollen einen jungen Stier nehmen und sein Speisopfer: a)Feinmehl, gemengt mit Öl. Und einen anderen jungen Stier sollst du nehmen zum Sündopfer.
a) Feinmehl 4. Mose 15, 8-9; 3. Mose 2, 1
English Standard Version 2001:Then let them take a bull from the herd and its grain offering of fine flour mixed with oil, and you shall take another bull from the herd for a sin offering.
King James Version 1611:Then let them take a young bullock with his meat offering, [even] fine flour mingled with oil, and another young bullock shalt thou take for a sin offering.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:8, 5: Diese Zeremonie sonderte die Leviten zum Dienst für den Herrn ab. Ihre Weihe gehört zur Gesamtbeschreibung der Einweihung der Stiftshütte.




Predigten über 4. Mose 8, 8
Sermon-Online