4. Mose 9, 16

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 9, Vers: 16

4. Mose 9, 15
4. Mose 9, 17

Luther 1984 4. Mose 9, 16:So geschah es die ganze Zeit, daß die Wolke sie bedeckte und bei Nacht ein feuriger Schein.
Menge 1926 4. Mose 9, 16:So blieb es die ganze Folgezeit hindurch: die Wolke bedeckte die Wohnung, und zwar nachts als ein Feuerschein.
Revidierte Elberfelder 1985 4. Mose 9, 16:So war es ständig: die Wolke bedeckte sie, und des Nachts (war es wie) das Aussehen eines Feuers-a-. -a) 2. Mose 40, 38.
Schlachter 1952 4. Mose 9, 16:So war es beständig; die Wolke bedeckte sie, aber bei Nacht war sie anzusehen wie Feuer.
Zürcher 1931 4. Mose 9, 16:So blieb es die ganze Zeit: die Wolke bedeckte sie bei Tage, und bei Nacht ein Feuerschein.
Buber-Rosenzweig 1929 4. Mose 9, 16:So war es stetig: die Wolke hüllte sie und Feuersicht nachts..
Tur-Sinai 1954 4. Mose 9, 16:So war es beständig: Die Wolke bedeckte sie, und ein Feuerschein nachts.
Luther 1545 4. Mose 9, 16:Also geschah es immerdar, daß die Wolke sie bedeckte und des Nachts die Gestalt des Feuers.
NeÜ 2016 4. Mose 9, 16:So war es ständig: Tagsüber stand die Wolke über der Wohnung, nachts war es der Feuerschein.
Jantzen/Jettel 2016 4. Mose 9, 16:So war es beständig: Die Wolke bedeckte sie, und nachts [war es wie] das Aussehen eines Feuers. a)
a) 4. Mose 9, 18-22