Richter 18, 5

Das Buch der Richter

Kapitel: 18, Vers: 5

Richter 18, 4
Richter 18, 6

Luther 1984:Sie sprachen zu ihm: Befrage doch Gott, daß wir erfahren, ob unser Weg, den wir gehen, auch zum Ziel führt.
Menge 1949 (V1):Da baten sie ihn: «Befrage doch Gott, damit wir erfahren, ob das Unternehmen, für das wir jetzt unterwegs sind, glücklichen Erfolg haben wird.»
Revidierte Elberfelder 1985:Da sagten sie zu ihm: Befrage doch Gott, damit wir erkennen, ob unser Weg, auf dem wir gehen, zum Ziel führt-a-! -a) 1. Samuel 9, 9; Hosea 4, 12.
Schlachter 1952:Sie sprachen zu ihm: Frage doch Gott, damit wir erfahren, ob unser Weg, den wir gehen, guten Erfolg haben wird.
Zürcher 1931:Da sprachen sie zu ihm: Befrage doch Gott, dass wir erfahren, ob der Weg, den wir ziehen, zum Ziele führt.
Buber-Rosenzweig 1929:Sie sprachen zu ihm: Befrage doch Gott, daß wir wissen, ob unser Weg gerät, auf dem wir gehn.
Tur-Sinai 1954:Da sagten sie zu ihm: «Befrage doch Gott, daß wir wissen, ob unser Weg Erfolg hat, den wir gehen.»
Luther 1545:Sie sprachen zu ihm: Lieber, frage Gott, daß wir erfahren, ob unser Weg, den wir wandeln, auch wohlgeraten werde.
NeÜ 2016:Da baten sie ihn: Frag doch Gott für uns, ob unsere Reise Erfolg haben wird.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie sagten zu ihm: „Befrage doch Gott, damit wir wissen, ob unser Weg, auf dem wir ziehen, gelingen wird.“ a)
a) Richter 17, 5; 1. Samuel 9, 9; Sprüche 3, 5-7; Hosea 4, 12
English Standard Version 2001:And they said to him, Inquire of God, please, that we may know whether the journey on which we are setting out will succeed.