2. Chronik 22, 6

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 22, Vers: 6

2. Chronik 22, 5
2. Chronik 22, 7

Luther 1984:so daß er umkehrte, um sich in Jesreel heilen zu lassen von den Wunden, die ihm bei Rama geschlagen waren, als er mit Hasaël, dem König von Aram, kämpfte. Und Ahasja, der Sohn Jorams, der König von Juda, zog hinab, um Joram, den Sohn Ahabs, in Jesreel zu besuchen, weil er krank lag;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):kehrte dieser zurück, um sich in Jesreel von den Wunden heilen zu lassen, die man ihm bei Rama beigebracht hatte, als er gegen Hasael, den König von Syrien, zu Felde gezogen war. Darauf kam Ahasja, der König von Juda, der Sohn Jorams (von Juda), um Joram, den Sohn Ahabs, in Jesreel zu besuchen, weil dieser dort krank lag.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Da kehrte er zurück, um sich in Jesreel von den Wunden heilen zu lassen, die sie ihm bei Rama geschlagen hatten, als er gegen Hasael, den König von Aram, kämpfte. Und Ahasja-1-, der Sohn Jorams, der König von Juda, zog hinab, um Joram, den Sohn Ahabs, in Jesreel zu besuchen, weil er krank war. -1) so mit mehreren hebrHs., LXX, Vul. und der syrÜs. und 2. Könige 8, 29; MasT: Asarja.
Schlachter 1952:so daß er umkehrte, um sich zu Jesreel heilen zu lassen; denn er hatte Wunden, die ihm zu Rama geschlagen worden, als er mit Hasael, dem König von Syrien stritt. Und Asaria-1-, der Sohn Jehorams, der König von Juda, zog hinab, um Joram, den Sohn Ahabs, in Jesreel zu besuchen, weil er krank lag. -1) s. V. 1.++
Zürcher 1931:Da kehrte dieser zurück, um sich in Jesreel heilen zu lassen von den Wunden, die man ihm bei Ramoth beigebracht hatte, als er mit Hasael, dem König von Syrien, kämpfte. Und Ahasja, der Sohn Jorams, der König von Juda, kam herab, um Joram, den Sohn Ahabs, in Jesreel zu besuchen, weil er krank lag.
Luther 1912:daß er umkehrte, sich heilen zu lassen zu Jesreel; denn er hatte Wunden, die ihm geschlagen waren zu Rama, da er stritt mit Hasael, dem König von Syrien. Und Ahasja, der Sohn Jorams, der König Juda’s, zog hinab, zu besuchen Joram, den Sohn Ahabs, zu Jesreel, der krank lag.
Buber-Rosenzweig 1929:und der kehrte um, sich in Jesreel von den Schlagwunden zu heilen, die sie ihm bei Rama geschlagen hatten, als er Chasael König von Aram bekämpfte, Achasjahu Sohn Jehorams König von Jehuda stieg hinab, nach Jehoram Sohn Achabs in Jesreel zu sehn, da er krank war.
Tur-Sinai 1954:Der kehrte zurück, um sich in Jisraël von den Wunden zu heilen, die sie ihm in Rama geschlagen hatten, als er mit Hasaël, dem König von Aram, kämpfte; und Asarjahu, der Sohn Jehorams, der König von Jehuda, zog hinab, um nach Jehoram, dem Sohn Ah'abs, in Jisreël zu sehen, da er krank war.
Luther 1545 (Original):das er vmbkeret sich heilen zu lassen zu Jesreel, denn er hatte wunden, die jm geschlagen waren zu Rama, da er streit mit Hasael dem könige zu Syria. Vnd Ahasja der son Joram, der könig Juda, zoch hin ab zu besehen Joram den son Ahab zu Jesreel, der kranck lag.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn es war von Gott Ahasja der Unfall zugefüget, daß er zu Joram käme und also mit Joram auszöge wider Jehu, den Sohn Nimsis, welchen der HERR gesalbet hatte, auszurotten das Haus Ahab.
NeÜ 2021:Da zog er sich nach Jesreel (Stadt zwischen Bet-Schean und Megiddo in der Jesreel-Ebene.)zurück, um seine Wunden dort ausheilen zu lassen. König Ahasja Ben-Joram von Juda besuchte ihn in Jesreel.
Jantzen/Jettel 2016:Da kehrte er zurück, um sich in Jisreel von den Wunden heilen zu lassen, die sie ihm in Rama geschlagen hatten, als er gegen Hasael, den König von Syrien, kämpfte. Und Asarja, der Sohn Jorams, der König von Juda, zog hinab, um Joram, den Sohn Ahabs, in Jisreel zu besuchen, weil er krank war. a)
a) 2. Könige 8, 28 .29; 9, 14-16
English Standard Version 2001:and he returned to be healed in Jezreel of the wounds that he had received at Ramah, when he fought against Hazael king of Syria. And Ahaziah the son of Jehoram king of Judah went down to see Joram the son of Ahab in Jezreel, because he was wounded.
King James Version 1611:And he returned to be healed in Jezreel because of the wounds which were given him at Ramah, when he fought with Hazael king of Syria. And Azariah the son of Jehoram king of Judah went down to see Jehoram the son of Ahab at Jezreel, because he was sick.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:22, 1: S. Anm. zu 2. Könige 8, 25-29.




Predigten über 2. Chronik 22, 6
Sermon-Online