Jesaja 36, 13

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 36, Vers: 13

Jesaja 36, 12
Jesaja 36, 14

Luther 1984 Jesaja 36, 13:Und der Rabschake trat hin und rief laut auf hebräisch und sprach: Hört die Worte des großen Königs, des Königs von Assyrien!
Menge 1926 Jesaja 36, 13:Hierauf trat der Großwesir vor und rief mit gehobener Stimme auf judäisch die Worte aus: «Vernehmt die Botschaft des Großkönigs, des Königs von Assyrien!
Revidierte Elberfelder 1985 Jesaja 36, 13:Und der Rabschake trat hin und rief mit lauter Stimme auf judäisch und sagte: Hört die Worte des großen Königs, des Königs von Assur!
Schlachter 1952 Jesaja 36, 13:Also trat Rabschake hervor und schrie mit lauter Stimme auf judäisch und sprach: Höret die Worte des großen Königs, des Königs von Assyrien!
Zürcher 1931 Jesaja 36, 13:Und der Rabsake trat herzu und rief mit lauter Stimme auf jüdisch: Höret die Worte des Grosskönigs, des Königs von Assyrien!
Buber-Rosenzweig 1929 Jesaja 36, 13:Der Erztruchseß stand hin, er rief mit großmächtiger Stimme auf judäisch, er sprach: Höret die Rede des Großen Königs, des Königs von Assyrien!
Tur-Sinai 1954 Jesaja 36, 13:Und der Oberschenk trat hin und rief mit lauter Stimme jehudäisch und sprach: «Hört die Worte des großen Königs, des Königs von Aschschur:
Luther 1545 Jesaja 36, 13:Und der Erzschenke stund und rief laut auf jüdisch und sprach: Höret die Worte des großen Königs, des Königs zu Assyrien!
NeÜ 2016 Jesaja 36, 13:Da trat der Rabschake noch ein Stück vor und rief laut auf Hebräisch: Hört, was der Großkönig, der König von Assyrien euch sagen lässt:
Jantzen/Jettel 2016 Jesaja 36, 13:Und der Rabschake trat hin und rief mit lauter Stimme auf Jüdisch und sagte: „Hört die Worte des großen Königs, des Königs von Assyrien! a)
a) judäisch 2. Chronik 32, 18; großen Jesaja 36, 4; Psalm 31, 19; 52, 5 .6; Jeremia 27, 5-11