Jesaja 44, 7

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 44, Vers: 7

Jesaja 44, 6
Jesaja 44, 8

Luther 1984:Und wer ist mir gleich? Er rufe und verkünde es und tue es mir dar! Wer hat vorzeiten kundgetan das Künftige? -a-Sie sollen uns verkündigen, was kommen wird! -a) Jesaja 41, 22; 5. Mose 18, 22.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und wer ist mir gleich? Er trete vor und rufe, tue es kund und lege es mir dar! Wer hat das Zukünftige von der Urzeit her verkündet und was noch kommen soll? Sie mögen es doch ansagen!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und wer ist wie ich-a-? Er rufe und verkünde es und lege es mir dar! - -1-Wer hat von Urzeiten her das Kommende hören lassen-1-? Und was eintreten wird, sollen sie uns-2- verkünden-b-! -1-1) diese Üs. ergibt sich aus einem Versuch, den ursprüng- lichen Text wiederherzustellen. MasT: Seit ich gesetzt habe das Volk der Urzeit; und das Kommende. 2) so mit der aramÜs.; MasT: ihnen; o: ihm. a) Jesaja 43, 9-12. b) Jesaja 19, 12; 41, 26.
Schlachter 1952:Und wer ruft wie ich und verkündigt und tut es mir gleich, der ich ein ewiges Volk eingesetzt habe? Und was bevorsteht und was kommen wird, das mögen sie anzeigen!
Zürcher 1931:Wer ist wie ich? Er trete auf und rufe, tue es kund und lege es mir dar! Wer liess von Urzeit an das Künftige hören? Was kommen wird, sie mögen es uns kundtun! -Jesaja 41, 22.
Luther 1912:Und wer ist mir gleich, der da rufe und verkündige und mir’s zurichte, der ich von der Welt her die Völker setze? a) Lasset sie ihnen das Künftige und was kommen soll, verkündigen. - a) Jesaja 41, 22.
Buber-Rosenzweig 1929:Wer ist mir gleich? er rufe aus, vermelde es, schichte es vor mich hin: seit ich einsetzte urzeitliches Volk, den Verlauf und was kommen wird mögen sie ihrethalben melden!
Tur-Sinai 1954:Wer ist wie ich? Der rufe / und künde es und leg es vor mir dar; / seit ich der Urzeit Volk gegründet / und Künftiges und was da kommen wird / laßt sie es ihnen künden! /
Luther 1545 (Original):Vnd wer ist mir gleich, der da ruffe vnd verkündige, vnd mirs zurichte, der ich von der Welt her die Völcker setze? Lasset sie jnen die Zeichen vnd was komen sol verkündigen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und wer ist mir gleich, der da rufe und verkündige und mir's zurichte, der ich von der Welt her die Völker setze? Laß sie ihnen die Zeichen, und was kommen soll, verkündigen!
NeÜ 2021:Wer ist mir gleich? / Er soll sich melden, / spreche es aus, / beweise es mir! / Wer ließ von Urzeiten an das Kommende hören? / Sollen sie uns doch sagen, was alles noch kommt!
Jantzen/Jettel 2016:Und wer wird rufen wie ich und es a)melden und es hinstellen mir gegenüber, seit ich einsetzte ein b)Volk der Ewigkeit? Und die c)(nächst)kommenden Dinge und die, die darnach eintreffen werden, werden sie es ihnen melden? 1)
a) melden Jesaja 43, 9-12;
b) Volk 1. Mose 17, 7; 5. Mose 32, 6-9;
c) bevorsteht Jesaja 41, 22-23
1) o.: Und wer ist wie ich? Er rufe und verkünde es und lege es mir dar: seit der Zeit, da ich das Volk der Vorzeit einsetzte, das Zukünftige und das, was kommen wird, mögen sie verkünden!
English Standard Version 2001:Who is like me? Let him proclaim it. Let him declare and set it before me, since I appointed an ancient people. Let them declare what is to come, and what will happen.
King James Version 1611:And who, as I, shall call, and shall declare it, and set it in order for me, since I appointed the ancient people? and the things that are coming, and shall come, let them shew unto them.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:44, 7: verkündigt … sollen sie doch ankündigen. Wenn Götzen ankündigen können »was bevorsteht und was kommen wird«, dann sollen sie es so präzise voraussagen wie der Herr. Da die Juden Voraussagen über die Zukunft hatten, seit Gott sie als sein Volk erwählt hatte, waren sie geeignet, seine Zeugen zu sein (V. 8).




Predigten über Jesaja 44, 7
Sermon-Online