1. Mose 14, 21

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 14, Vers: 21

1. Mose 14, 20
1. Mose 14, 22

Luther 1984:Da sprach der König von Sodom zu Abram: Gib mir die Leute, die Güter behalte für dich!
Menge 1949 (V1):DA sagte der König von Sodom zu Abram: «Gib mir die (gefangenen) Leute und behalte die Habe für dich!»
Revidierte Elberfelder 1985:Und der König von Sodom sagte zu Abram: Gib mir die Seelen, die Habe aber nimm für dich!-a- -a) 1. Mose 47, 24.
Schlachter 1952:Da sprach der König von Sodom zu Abram: Gib mir die Seelen, die Habe behalte für dich!
Zürcher 1931:Da sprach der König von Sodom zu Abram: Gib mir die Leute; die Habe behalte für dich.
Buber-Rosenzweig 1929:Der König von Sodom sprach zu Abram: Gib mir das Menschenwesen, die Habe nimm dir.
Tur-Sinai 1954:Der König von Sedom aber sprach zu Abram: «Gib mir die Leute, und die Habe nimm für dich.»
Luther 1545:Da sprach der König von Sodom zu Abram: Gib mir die Leute, die Güter behalte dir.
NeÜ 2016:Da sagte der König von Sodom zu Abram: Gib mir meine Leute zurück, alles andere kannst du behalten!
Jantzen/Jettel 2016:Und der König von a)Sodom sagte zu Abram: „Gib mir die Seelen, und die b)Habe nimm für dich.”
a) Sodom 1. Mose 14, 10;
b) Habe 1. Mose 14, 11; 1. Mose 14, 22-23
English Standard Version 2001:And the king of Sodom said to Abram, Give me the persons, but take the goods for yourself.
King James Version 1611:And the king of Sodom said unto Abram, Give me the persons, and take the goods to thyself.