2. Mose 4, 26

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 4, Vers: 26

2. Mose 4, 25
2. Mose 4, 27

Luther 1984:Da ließ er von ihm ab. Sie sagte aber Blutbräutigam um der Beschneidung willen.
Menge 1949 (V1):Da ließ er von ihm ab. Damals sagte sie ,Blutbräutigam' im Hinblick auf die Beschneidung.
Revidierte Elberfelder 1985:Da ließ er von ihm ab. Damals sagte sie «Blutbräutigam» wegen der Beschneidung.
Schlachter 1952:Da ließ er von ihm ab. Sie sagte aber «Blutbräutigam» um der Beschneidung willen.
Zürcher 1931:Da liess er von ihm ab. Damals sagte sie «Blutbräutigam» um der Beschneidung willen.
Buber-Rosenzweig 1929:Alsdann ließ er von ihm. Im Geblüte Hochzeiter hat sie damals gesagt auf die Beschneidungen.
Tur-Sinai 1954:Da ließ er von ihm. Damals sagte sie «Blutbräutigam» auf die Beschneidungen.
Luther 1545:Da ließ er von ihm ab. Sie sprach aber Blutbräutigam um der Beschneidung willen.
NeÜ 2016:Wegen der Beschneidung sagte sie Blutsbräutigam zu ihm. Da ließ Jahwe von Mose ab.
Jantzen/Jettel 2016:Und er ließ von ihm ab. Damals sagte sie „Ein Blutbräutigam!“, wegen der Beschneidungen. a)
a) 2. Mose 4, 24; 1. Mose 17, 10 .11; Josua 5, 8
English Standard Version 2001:So he let him alone. It was then that she said, A bridegroom of blood, because of the circumcision.
King James Version 1611:So he let him go: then she said, A bloody husband [thou art], because of the circumcision.