2. Mose 4, 25

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 4, Vers: 25

2. Mose 4, 24
2. Mose 4, 26

Luther 1984:Da nahm Zippora -a-einen scharfen Stein und beschnitt ihrem Sohn die Vorhaut und berührte damit seine Scham und sprach: Du bist mir ein Blutbräutigam. -a) Josua 5, 2.
Menge 1949 (V1):Da nahm Zippora einen scharfen Stein, schnitt damit die Vorhaut ihres Sohnes ab, warf sie ihm vor die Füße-1- und sagte: «Ein Blutbräutigam bist du mir!» -1) aL: berührte damit seine Scham.
Revidierte Elberfelder 1985:Da nahm Zippora-a- einen scharfen Stein, schnitt ihrem Sohn die Vorhaut ab, berührte (damit) seine Füße-1- und sagte: Wahrhaftig, du bist mir ein Blutbräutigam! -1) d.i. ein verhüllender Ausdruck für das Geschlechtsteil des Mose. a) 2. Mose 2, 21.
Schlachter 1952:Da nahm Zippora einen scharfen Stein und beschnitt ihrem Sohn die Vorhaut und warf sie ihm vor die Füße und sprach: Du bist mir ein Blutbräutigam!
Zürcher 1931:Da nahm Zippora einen scharfen Stein, schnitt ihrem Sohne die Vorhaut ab und berührte damit Moses Lenden und sprach: Ein Blutbräutigam bist du mir. -Josua 5, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:Zippora nahm einen Kiesel und riß die Vorhaut ihres Sohnes ab, die strich sie an seine Beine und sprach: Im Geblüte Hochzeiter so du mir!
Tur-Sinai 1954:Da nahm Zippora einen scharfen Stein, schnitt ihres Sohnes Vorhaut ab und brachte sie an seine Füße und sprach: «Ein Blutbräutigam bist du mir.»
Luther 1545:Da nahm Zipora einen Stein und beschnitt ihrem Sohn die Vorhaut; und rührete ihm seine Füße an und sprach: Du bist mir ein Blutbräutigam.
NeÜ 2016:Da nahm Zippora einen scharfen Stein, schnitt die Vorhaut am Glied ihres Sohnes ab und berührte damit die Scham von Mose. (Das war möglicherweise ein symbolischer Akt, in dem der Gehorsam den Ungehorsam ersetzte.) Dabei sagte sie: Du bist mir wirklich ein Blutsbräutigam!
Jantzen/Jettel 2016:Und Zippora nahm einen scharfen Stein und schnitt die Vorhaut ihres Sohnes ab und warf [sie] zu seinen Füßen. Und sie sagte: „Du bist mir in der Tat ein Blutbräutigam!“ a)
a) Josua 5, 2 .3
English Standard Version 2001:Then Zipporah took a flint and cut off her son's foreskin and touched Moses' feet with it and said, Surely you are a bridegroom of blood to me!
King James Version 1611:Then Zipporah took a sharp stone, and cut off the foreskin of her son, and cast [it] at his feet, and said, Surely a bloody husband [art] thou to me.