3. Mose 10, 12

Das dritte Buch Mose, Leviticus

Kapitel: 10, Vers: 12

3. Mose 10, 11
3. Mose 10, 13

Luther 1984:Und Mose redete mit Aaron und mit seinen Söhnen Eleasar und Itamar, die ihm noch geblieben waren: Nehmt das Speisopfer, das übriggeblieben ist von den Feueropfern des HERRN, und esset es ungesäuert bei dem Altar; denn es ist ein Hochheiliges.-a- -a) 3. Mose 9, 17.18.
Menge 1949 (V1):HIERAUF gebot Mose dem Aaron und dessen Söhnen Eleasar und Ithamar, die ihm noch übriggeblieben waren: «Nehmt das Speisopfer, das von den Feueropfern des HErrn noch übrig ist, und eßt es ungesäuert neben dem Altar; denn es ist hochheilig.
Revidierte Elberfelder 1985:Und Mose redete zu Aaron und zu seinen übriggebliebenen Söhnen Eleasar und zu Itamar: Nehmt das Speisopfer, das von den Feueropfern des HERRN übrigbleibt, und eßt es ungesäuert neben dem Altar; denn hochheilig ist es-a-. -a) 3. Mose 21, 22.
Schlachter 1952:Und Mose redete mit Aaron und mit seinen übrigen Söhnen, Eleasar und Itamar: Nehmt das Speisopfer, das von den Feueropfern des HERRN übrigbleibt, und esset es ungesäuert beim Altar, denn es ist hochheilig.
Zürcher 1931:Und Mose sprach zu Aaron und seinen Söhnen Eleasar und Ithamar, die ihm noch geblieben waren: Nehmt das Speisopfer, das von den Feueropfern des Herrn übriggeblieben ist, und esst es ungesäuert beim Altar; denn es ist hochheilig. -3. Mose 2, 10.
Buber-Rosenzweig 1929:Mosche redete zu Aharon und zu Elasar und zu Itamar, seinen überbliebnen Söhnen: Nehmt die überbliebne Hinleite von SEINEN Feuerspenden und eßt sie als Fladen neben der Statt, denn Abheiligung von Darheiligungen ist sie.
Tur-Sinai 1954:Und Mosche redete zu Aharon, sowie zu El'asar und Itamar, dessen übriggebliebenen Söhnen: «Nehmt das Mehlopfer, das von den Feueropfern des Ewigen übrig geblieben ist, und eßt es als ungesäuertes Brot neben dem Altar, denn hochheilig ist es.
Luther 1545:Und Mose redete mit Aaron und mit seinen übrigen Söhnen, Eleazar und Ithamar: Nehmet, das überblieben ist vom Speisopfer an den Opfern des HERRN und esset es ungesäuert bei dem Altar; denn es ist das Allerheiligste.
NeÜ 2016:Mose sagte zu Aaron und seinen überlebenden Söhnen Eleasar und Itamar: Was von den Speisopfern übrig bleibt und nicht als Feueropfer für Jahwe verbrannt wird, dürft ihr nehmen und als ungesäuerte Fladen in der Nähe des Altars essen, denn es ist höchst heilig.
Jantzen/Jettel 2016:Und Mose redete zu Aaron und zu Eleasar und zu Ithamar, seinen Söhnen, den übrig gebliebenen: Nehmt das Speisopfer, das von den Feueropfern JAHWEHS übrig bleibt, und esst es ungesäuert neben dem Altar; denn hochheilig ist es. a)
a) 3. Mose 2, 3
English Standard Version 2001:Moses spoke to Aaron and to Eleazar and Ithamar, his surviving sons: Take the grain offering that is left of the LORD's food offerings, and eat it unleavened beside the altar, for it is most holy.
King James Version 1611:And Moses spake unto Aaron, and unto Eleazar and unto Ithamar, his sons that were left, Take the meat offering that remaineth of the offerings of the LORD made by fire, and eat it without leaven beside the altar: for it [is] most holy: