4. Mose 21, 15

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 21, Vers: 15

4. Mose 21, 14
4. Mose 21, 16

Luther 1984:und den Abhang der Bäche, der sich hinzieht zur Stadt Ar und sich lehnt an die Grenze Moabs.»
Menge 1949 (V1):und den Abhang der Bachtäler, der bis in die Gegend von Ar reicht und sich an die Grenze von Moab anlehnt.»
Revidierte Elberfelder 1985:und der Abfluß der Bäche, der sich erstreckt nach dem Wohnsitz von Ar-a- und sich anlehnt an das Gebiet von Moab. -a) 5. Mose 2, 9.
Schlachter 1952:und den Abhang der Täler, der sich bis zum Wohnsitz von Ar erstreckt und sich an die Grenze von Moab lehnt.»
Zürcher 1931:und den Hang der Täler, / der sich hinzieht nach dem Wohnsitz von Ar / und sich lehnt an die Grenze von Moab.»
Buber-Rosenzweig 1929:und der Absturz der Bäche, der sich neigt zur Lage von Ar und an Moabs Grenzmark sich stützt.
Tur-Sinai 1954:und den Ablauf der Bäche, der sich senkt zum Sitz von Ar und sich lehnt an die Grenze Moabs.»
Luther 1545:und die Quelle der Bäche, welche reichet hinan zu der Stadt Ar und lenket sich und ist die Grenze Moabs.
NeÜ 2016:und den Hang der Täler, / der sich neigt zur Wohnstatt von Ar (Stadt oder Region in Moab in der Nähe des Arnon.) / und sich lehnt an die Grenze von Moab.
Jantzen/Jettel 2016:und die Ergießung der Bäche, die sich erstreckt zum Wohnsitz a)Ars und sich lehnt an die Grenze von Moab.
a) Ar 5. Mose 2, 9; Jesaja 15, 1; 5. Mose 2, 24-37; 3, 1 .20; Psalm 136, 17-22; 5. Mose 23, 3-4; Josua 24, 9-10
English Standard Version 2001:and the slope of the valleys that extends to the seat of Ar, and leans to the border of Moab.
King James Version 1611:And at the stream of the brooks that goeth down to the dwelling of Ar, and lieth upon the border of Moab.