1. Könige 16, 30

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 16, Vers: 30

1. Könige 16, 29
1. Könige 16, 31

Luther 1984:und tat, was dem HERRN mißfiel, mehr als alle, die vor ihm gewesen waren.
Menge 1949 (V1):Er tat aber, was dem HErrn mißfiel, und trieb es noch ärger als alle seine Vorgänger.
Revidierte Elberfelder 1985:Und Ahab, der Sohn Omris, tat, was böse war in den Augen des HERRN, mehr als alle, die vor ihm gewesen waren.
Schlachter 1952:Und Ahab, der Sohn Omris, tat, was dem HERRN übel gefiel, mehr als alle, die vor ihm gewesen waren.
Zürcher 1931:Und Ahab, der Sohn Omris, tat, was dem Herrn missfiel, und trieb es ärger als alle, die vor ihm gewesen waren.
Buber-Rosenzweig 1929:Achab Sohn Omris tat das in SEINEN Augen Böse, mehr als all die vor ihm.
Tur-Sinai 1954:Es tat aber Ah'ab, der Sohn Omris, was böse ist in den Augen des Ewigen, mehr als alle vor ihm.
Luther 1545:Und tat, das dem HERRN übel gefiel, über alle, die vor ihm gewesen waren.
NeÜ 2016:Ahab Ben-Omri trieb es schlimmer als alle seine Vorgänger und tat, was Jahwe missfiel.
Jantzen/Jettel 2016:Und Ahab, der Sohn Omris, tat, was böse war in den Augen JAHWEHS, mehr als alle, die vor ihm gewesen waren. a)
a) 1. Könige 16, 25 .33; 21, 25; 2. Timotheus 3, 13
English Standard Version 2001:And Ahab the son of Omri did evil in the sight of the LORD, more than all who were before him.
King James Version 1611:And Ahab the son of Omri did evil in the sight of the LORD above all that [were] before him.