Hiob 8, 18

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 8, Vers: 18

Hiob 8, 17
Hiob 8, 19

Luther 1984:Wenn man ihn aber vertilgt von seiner Stätte, so wird sie ihn verleugnen, als kennte sie ihn nicht.
Menge 1949 (V1):wenn aber er-1- ihn von seiner Stätte wegreißt, so verleugnet diese ihn: ««Ich habe dich nie gesehen!»» -1) d.h. Gott.
Revidierte Elberfelder 1985:Reißt man ihn aus von seiner Stelle, so verleugnet sie ihn: Ich habe dich nie gesehen-a-! -a) Hiob 7, 8.10; Psalm 37, 36.
Schlachter 1952:Doch tilgt ihn Gott von seiner Stätte, so spricht sie: Mir ist nicht bewußt, daß ich dich je gesehen hätte!
Zürcher 1931:Doch wenn man ihn losreisst von seiner Stätte, / verleugnet sie ihn: Ich sah dich nie. /
Buber-Rosenzweig 1929:rafft man ihn von seiner Stätte, verleugnet sie ihn: 'Dich sah ich nie.'
Tur-Sinai 1954:Reißt er ihn fort von seiner Stätte / und man verleugnet ihn: Ich sah dich nie; /
Luther 1545:Wenn er ihn aber verschlinget von seinem Ort, wird er sich gegen ihn stellen, als kennete er ihn nicht.
NeÜ 2016:Reißt man ihn von seiner Stelle weg, / so verleugnet sie ihn: 'Dich sah ich noch nie.'
Jantzen/Jettel 2016:Reisst er ihn weg von seiner Stätte, so verleugnet sie ihn: „Ich habe dich nie gesehen!” a)
a) Hiob 7, 10; Psalm 37, 36; Sprüche 12, 3
English Standard Version 2001:If he is destroyed from his place, then it will deny him, saying, 'I have never seen you.'
King James Version 1611:If he destroy him from his place, then [it] shall deny him, [saying], I have not seen thee.