Psalm 53, 6

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 53, Vers: 6

Psalm 53, 5
Psalm 53, 7

Luther 1984:Sie fürchten sich da, / wo nichts zu fürchten ist; / doch Gott zerstreut die Gebeine derer, / die dich bedrängen. / Du machst sie zuschanden, / denn Gott hat sie verworfen. /
Menge 1949 (V1):Damals-a- gerieten sie in Angst und Schrecken, / ohne daß Grund zum Erschrecken war; / denn Gott zerstreute die Gebeine deiner Belagerer; / du machtest sie zuschanden, denn Gott hatte sie verworfen-1-. -1) aÜs: Bist du zuschanden geworden? Nein, Gott hat sie verworfen. a) vgl. Psalm 14, 5.
Revidierte Elberfelder 1985:Da überfiel sie Schrecken, ohne daß ein Schrecken da war-a-; / denn Gott hat zerstreut die Gebeine dessen, der dich bedrängt-1-. / Du hast sie zuschanden werden lassen, / denn Gott hat sie verworfen. / -1) Üs. unsicher, eig: «belagert»; vlt. ist jedoch nach LXX mit leichter Änd. der Konsonanten zu üs: «Gott hat zerstreut die Gebeine des Gottlosen». a) 3. Mose 26, 36; Sprüche 28, 1.
Schlachter 1952:Dort aber fürchteten sie sich, / wo nichts zu fürchten war; / denn Gott zerstreute die Gebeine deiner Belagerer; / du machtest sie zuschanden; denn Gott verwarf sie. /
Zürcher 1931:Da trifft sie gewaltiger Schrecken; / denn Gott zerstreut die Gebeine des Ruchlosen. / Sie werden zuschanden; denn Gott hat sie verworfen. /
Buber-Rosenzweig 1929:Dort, sie schrecken zusammen im Schreck, da Schreckendes nicht geschah, denn Gott hat deines Belagrers Gebeine zerstreut. Du machst sie zuschanden, denn Gott hat sie verworfen. -
Tur-Sinai 1954:da schraken sie ein Schrecken / - ob auch kein Schrecken! - / denn Gott zerstreute deines Drängers Knochen. / Machst sie zuschanden, weil sie Gott verwarf.
Luther 1545:Da fürchten sie sich aber, da nicht zu fürchten ist; denn Gott zerstreuet die Gebeine der Treiber. Du machst sie zuschanden; denn Gott verschmähet sie.
NeÜ 2016:Da trifft sie Furcht und Schrecken, / obwohl doch nichts zu fürchten ist. / Gott hat die Leichen deiner Bedränger zerstreut. / Du hast sie scheitern lassen, / denn Gott hat sie verworfen.
Jantzen/Jettel 2016:Da überfiel sie ein Schrecken 1), ohne dass ein Schrecken da war, denn Gott hat die Gebeine deines Belagerers zerstreut. Du machst sie zuschanden, denn Gott hat sie verworfen. a)
1) eigtl.: Da schreckte sie ein Schrecken
a) 3. Mose 26, 36; Sprüche 28, 1; 4. Mose 24, 8; Jeremia 6, 30
English Standard Version 2001:There they are, in great terror, where there is no terror! For God scatters the bones of him who encamps against you; you put them to shame, for God has rejected them.
King James Version 1611:There were they in great fear, [where] no fear was: for God hath scattered the bones of him that encampeth [against] thee: thou hast put [them] to shame, because God hath despised them.