Psalm 78, 23

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 78, Vers: 23

Psalm 78, 22
Psalm 78, 24

Luther 1984:Und er gebot den Wolken droben / und tat auf die Türen des Himmels /
Menge 1949 (V1):Und doch gebot er den Wolken droben / und tat die Türen des Himmels auf, /
Revidierte Elberfelder 1985:Und doch hat er den Wolken oben geboten / und die Türen des Himmels geöffnet-a-. / -a) Maleachi 3, 10.
Schlachter 1952:Und er gebot den Wolken droben / und öffnete die Türen des Himmels; /
Zürcher 1931:Und er gebot den Wolken droben, / die Tore des Himmels tat er auf, /
Buber-Rosenzweig 1929:Da gebot er den Lüften von oben, die Himmelstüren öffnete er
Tur-Sinai 1954:Und er gebot den Wolkenfetzen droben / des Himmels Türen tat er auf /
Luther 1545:Und er gebot den Wolken droben und tat auf die Türen des Himmels;
NeÜ 2016:Trotzdem gab er den Wolken Befehl / und öffnete die Tore des Himmels.
Jantzen/Jettel 2016:Und [doch] hatte er den Wolken oben geboten und die Türen des Himmels geöffnet a)
a) 2. Könige 7, 2 .19; Maleachi 3, 10
English Standard Version 2001:Yet he commanded the skies above and opened the doors of heaven,
King James Version 1611:Though he had commanded the clouds from above, and opened the doors of heaven,