Psalm 103, 10

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 103, Vers: 10

Psalm 103, 9
Psalm 103, 11

Luther 1984:Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden / und vergilt uns nicht nach unsrer Missetat. /
Menge 1949 (V1):er handelt nicht mit uns-1- nach unsern Sünden / und vergilt uns nicht nach unsern Missetaten; / -1) o: an uns.
Revidierte Elberfelder 1985:Er hat uns nicht getan nach unseren Vergehen-1-, / nach unseren Sünden uns nicht vergolten-a-. / -1) o: Treubrüchen, o: Auflehnungen. a) Esra 9, 13; Hiob 33, 27.
Schlachter 1952:Er hat nicht mit uns gehandelt nach unsern Sünden / und uns nicht vergolten nach unsrer Missetat; /
Zürcher 1931:Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden / und vergilt uns nicht nach unsrer Schuld. /
Buber-Rosenzweig 1929:Nicht nach unsern Sünden wirkt er an uns, nicht nach unsern Fehlen fertigt ers uns,
Tur-Sinai 1954:Nicht unsern Sünden gleich tat er mit uns. / Nicht unsern Missetaten nach vergalt er uns /
Luther 1545:Er handelt nicht mit uns nach unsern Sünden und vergilt uns nicht nach unserer Missetat.
NeÜ 2016:Er straft uns nicht, wie wir es verdienten, / zahlt die Verfehlungen uns nicht heim.
Jantzen/Jettel 2016:Er handelt mit uns nicht nach unseren Sünden und vergilt uns nicht nach unseren Ungerechtigkeiten; a)
a) Esra 9, 13; Hiob 33, 27; Jesaja 1, 18
English Standard Version 2001:He does not deal with us according to our sins, nor repay us according to our iniquities.
King James Version 1611:He hath not dealt with us after our sins; nor rewarded us according to our iniquities.