Psalm 106, 41

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 106, Vers: 41

Psalm 106, 40
Psalm 106, 42

Luther 1984:Er -a-gab sie in die Hand der Heiden, / daß über sie herrschten, die ihnen gram waren. / -a) Richter 2, 14.
Menge 1949 (V1):er ließ sie in die Hand der Heiden fallen, / so daß ihre Hasser über sie herrschten; /
Revidierte Elberfelder 1985:Er gab sie in die Hand der Nationen, / und die sie haßten, herrschten über sie. /
Schlachter 1952:Und er gab sie in die Hand der Nationen, / daß ihre Hasser über sie herrschten. /
Zürcher 1931:Er gab sie hin in die Hand der Heiden, / sodass ihre Hasser über sie herrschten. / -Richter 2, 14.
Buber-Rosenzweig 1929:Er gab sie in der Erdstämme Hand, ihre Hasser durften über sie walten,
Tur-Sinai 1954:und gab sie in der Völker Hand / daß ihre Hasser sie beherrschten. /
Luther 1545:und gab sie in die Hand der Heiden, daß über sie herrscheten, die ihnen gram waren.
NeÜ 2016:Er lieferte sie an fremde Völker aus, / ihre Hasser durften über sie herrschen.
Jantzen/Jettel 2016:Und er gab sie in die Hand der Völker*, und ihre Hasser herrschten über sie; a)
a) Richter 2, 14 .15; 10, 6-14; Nehemia 9, 27
English Standard Version 2001:he gave them into the hand of the nations, so that those who hated them ruled over them.
King James Version 1611:And he gave them into the hand of the heathen; and they that hated them ruled over them.