Johannes 14, 5

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 14, Vers: 5

Johannes 14, 4
Johannes 14, 6

Luther 1984:Spricht zu ihm Thomas: Herr, wir wissen nicht, wo du hingehst; wie können wir den Weg wissen?
Menge 1949 (V1):Da sagte Thomas zu ihm: «Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst: wie sollten wir da den Weg kennen?»
Revidierte Elberfelder 1985:Thomas spricht zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst. Und wie können wir den Weg wissen-a-? -a) Johannes 13, 36.
Schlachter 1952:Thomas spricht zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst, und wie können wir den Weg wissen?
Zürcher 1931:Thomas sagt zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst; wie können wir den Weg wissen?
Luther 1545:Spricht zu ihm Thomas: Herr, wir wissen nicht, wo du hingehest; und wie können wir den Weg wissen?
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Herr«, sagte Thomas, »wir wissen doch nicht einmal, wohin du gehst. Wie sollen wir dann den Weg dorthin kennen?«
Albrecht 1912:Da sprach Thomas zu ihm: «Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst; wie kann uns da der Weg bekannt sein?»
Luther 1912:Spricht zu ihm Thomas: Herr, wir wissen nicht, wo du hin gehst; und wie können wir den Weg wissen?
Meister:THOMAS sagte zu Ihm: «Herr, wir wissen nicht, wohin Du gehst; und wie können wir den Weg wissen?»
Menge 1949 (V2):Da sagte Thomas zu ihm: «Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst: wie sollten wir da den Weg kennen?»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Thomas spricht zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wo du hingehst, und wie können wir den Weg wissen?
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Thomas spricht zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst. Und wie können wir den Weg wissen-a-? -a) Johannes 13, 36.
Schlachter 1998:Thomas spricht zu ihm: Herr, wir wissen nicht, wohin du gehst, und wie können wir den Weg wissen?
Interlinear 1979:Sagt zu ihm Thomas: Herr, nicht wissen wir, wohin du gehst; wie können wir den Weg wissen?
NeÜ 2016:Herr, sagte Thomas, wir wissen nicht einmal, wo du hingehst. Wie sollen wir da den Weg kennen?
Jantzen/Jettel 2016:Thomas sagt zu ihm: „Herr, wir °wissen 1) nicht, wohin du gehst. Und wie können wir den Weg °wissen?“ a)
a) Johannes 13, 36
1) In seiner Frage denkt Thomas an eine Sache. Jesus hatte aber an seine Person gedacht, als er seine Aussage in V. 4 machte. Daraus ist zu schließen, dass Jesus eher von einem Kennen als von einem Wissen spricht.
English Standard Version 2001:Thomas said to him, Lord, we do not know where you are going. How can we know the way?
King James Version 1611:Thomas saith unto him, Lord, we know not whither thou goest; and how can we know the way?

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'