2. Korinther 1, 10

Der zweite Brief des Paulus an die Korinther (Zweiter Korintherbrief)

Kapitel: 1, Vers: 10

2. Korinther 1, 9
2. Korinther 1, 11

Luther 1984:der uns aus solcher Todesnot errettet hat und erretten wird. Auf ihn hoffen wir, er werde uns auch hinfort erretten.
Menge 1949 (V1):Er hat uns denn auch aus einer so großen Todesgefahr errettet und wird uns auch fernerhin erretten; auf ihn setzen wir unsere Hoffnung, daß er uns auch in Zukunft erretten wird,
Revidierte Elberfelder 1985:Und der hat uns aus so großer Todesgefahr-1- errettet und wird uns erretten; auf ihn hoffen wir, daß er uns auch ferner erretten werde-a-; -1) w: aus so großem Tod. a) Psalm 34, 20; 2. Timotheus 3, 11; 4, 18.
Schlachter 1952:Er hat uns denn auch von solchem Tod errettet und rettet uns noch, und wir hoffen auf ihn, daß er uns auch ferner erretten wird,
Zürcher 1931:der uns aus solchem Tod errettet hat und erretten wird, auf den wir die Hoffnung gesetzt haben, dass er (uns) auch ferner erretten werde, -2. Timotheus 4, 18.
Luther 1545:welcher uns von solchem Tode erlöset hat und noch täglich erlöset; und hoffen auf ihn, er werde uns auch hinfort erlösen
Neue Genfer Übersetzung 2011:Er hat uns vor dem sicheren Tod gerettet und wird uns auch weiterhin retten. Ja, wir haben unsere Hoffnung auf ihn gesetzt 'und sind überzeugt', dass er uns auch in Zukunft retten wird.
Albrecht 1912:Der hat uns denn auch aus des Todes Rachen errettet und rettet uns noch fort und fort. Ja, zu ihm steht unsre Hoffnung, daß er uns auch ferner retten wird.
Luther 1912:welcher uns von solchem Tode erlöst hat und noch täglich erlöst; und wir hoffen auf ihn, er werde uns auch hinfort erlösen,
Meister:welcher uns aus einem so großen Tode errettet-a- hat und retten wird, auf welchen wir gehofft haben, daß Er uns auch fernerhin erretten wird, -a) 2. Petrus 2, 9.
Menge 1949 (V2):Er hat uns denn auch aus einer so großen Todesgefahr errettet und wird uns auch fernerhin erretten; auf ihn setzen wir unsere Hoffnung, daß er uns auch in Zukunft erretten wird,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:welcher uns von so großem Tode errettet hat und errettet, auf welchen wir unsere Hoffnung gesetzt haben, daß er (uns) auch ferner erretten werde;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und der hat uns aus so großer Todesgefahr-1- -a-errettet und wird uns erretten; auf ihn hoffen wir, daß er uns auch ferner erretten werde-a-; -1) w: aus so großem Tod. a) Psalm 34, 20; 2. Timotheus 3, 11; 4, 18.
Schlachter 1998:Er hat uns denn auch aus solch großer Todesgefahr gerettet-1- und rettet uns noch, und wir hoffen auf ihn, daß er uns auch ferner retten wird, -1) o: vor so großer Todesgefahr bewahrt und bewahrt uns noch . . . auch ferner bewahren wird.++
Interlinear 1979:dieser aus so großem Tod hat errettet uns und wird erretten, auf den wir die Hoffnung gesetzt haben, daß auch noch er erretten wird,
NeÜ 2016:Und er hat uns ja vor dem sicheren Tod gerettet und rettet uns noch. Auf ihm ruht unsere Hoffnung: Er wird uns auch in Zukunft retten,
Jantzen/Jettel 2016:der uns von einem so großen Tode a)befreite und befreit, auf den wir unsere Hoffnung gesetzt haben, dass er uns auch fernerhin befreien wird,
a) 2. Timotheus 3, 11*; 4, 18
English Standard Version 2001:He delivered us from such a deadly peril, and he will deliver us. On him we have set our hope that he will deliver us again.
King James Version 1611:Who delivered us from so great a death, and doth deliver: in whom we trust that he will yet deliver [us];



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.