2. Mose 25, 2

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 25, Vers: 2

2. Mose 25, 1
2. Mose 25, 3

Luther 1984:Sage den Israeliten, daß sie für mich eine -a-Opfergabe erheben von jedem, der es -b-freiwillig gibt. -a) 2. Mose 35, 4-7. b) 1. Chronik 29, 5; Esra 2, 68.69.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Fordere die Israeliten auf, eine Beisteuer-1- an mich zu entrichten! Von einem jeden, den sein Herz dazu treibt, sollt ihr die Abgabe an mich annehmen-2-! -1) o: Abgabe. 2) o: erheben.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Rede zu den Söhnen Israel (und sage ihnen), sie sollen ein Hebopfer für mich nehmen! Von jedem, dessen Herz ihn antreibt, sollt ihr mein Hebopfer nehmen-a-. -a) 1. Chronik 29, 5; 2. Korinther 8, 12.
Schlachter 1952:Sage den Kindern Israel, daß sie mir freiwillige Gaben bringen, und nehmet dieselben von jedermann, den sein Herz dazu treibt!
Zürcher 1931:Sage den Israeliten, sie sollen eine Abgabe für mich erheben; von einem jeden, den sein Herz dazu treibt, sollt ihr die Abgabe für mich erheben. -2. Mose 35, 5.
Luther 1912:Sage den Kindern Israel, daß sie mir ein Hebopfer geben; und nehmt dasselbe von jedermann, der es willig gibt. - 2. Mose 35, 5.22.
Buber-Rosenzweig 1929:Rede zu den Söhnen Jissraels daß sie mir eine Hebe aufnehmen, von jedermann, den sein Herz willigt, sollt ihr meine Hebe nehmen.
Tur-Sinai 1954:«Rede zu den Kindern Jisraël, daß sie mir eine Hebegabe bringen; von einem jeden, den sein Herz adelt, sollt ihr die Hebegabe für mich nehmen.
Luther 1545 (Original):Sage den Kindern Jsrael, das sie mir ein Hebopffer geben, Vnd nemet die selben von jederman, der es williglich gibt.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sage den Kindern Israel, daß sie mir ein Hebopfer geben; und nehmet dasselbe von jedermann, der es williglich gibt.
NeÜ 2021:Sag den Israeliten, dass sie mir freiwillige Gaben bringen. Von jedem, der es gern gibt, sollt ihr diese Opfergabe annehmen.
Jantzen/Jettel 2016:Rede zu den Söhnen Israels, dass sie mir ein Hebopfer bringen; von jedem, der willigen Herzens ist, sollt ihr mein Hebopfer nehmen. a)
a) 2. Mose 35, 5; 35, 21-29; 1. Chronik 29, 5; Esra 2, 68; 2. Korinther 8, 12; 9, 7
English Standard Version 2001:Speak to the people of Israel, that they take for me a contribution. From every man whose heart moves him you shall receive the contribution for me.
King James Version 1611:Speak unto the children of Israel, that they bring me an offering: of every man that giveth it willingly with his heart ye shall take my offering.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:25, 2: freiwillige Gabe. Das Volk bekam die Gelegenheit, freiwillig und freigebig persönliche Beiträge für das Heiligtum der Nation zu leisten. Als solche Beiträge stand eine Liste von 14 Komponenten und Materialien zur Auswahl, die zum Bau der Stiftshütte erforderlich waren. Man wundert sich, wie viel von ihren Beiträgen ursprünglich aus ägyptischen Häusern stammte und unmittelbar vor dem Exodus den Händen der Israeliten anvertraut worden war (vgl. 12, 35.36). Das Volk spendete mit solcher Freude und Begeisterung, dass die Israeliten schließlich von der Darbringung weiterer Gaben abgehalten werden musste (35, 21-29; 36, 3-7). Ähnlich war die Reaktion Jahrhunderte später, als König David Spenden für den Tempelbau erbat (1. Chronik 29, 1-9).




Predigten über 2. Mose 25, 2
Sermon-Online