5. Mose 4, 26

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 4, Vers: 26

5. Mose 4, 25
5. Mose 4, 27

Luther 1984:so -a-rufe ich heute Himmel und Erde zu Zeugen über euch, daß ihr bald weggerafft werdet aus dem Lande, in das ihr geht über den Jordan, um es einzunehmen. Ihr werdet nicht lange darin bleiben, sondern werdet vertilgt werden. -a) 5. Mose 30, 19; 31, 28; 32, 1.
Menge 1949 (V1):so rufe ich heute den Himmel und die Erde zu Zeugen gegen euch an, daß ihr dann unfehlbar gar bald aus dem Lande verschwinden werdet, in das ihr jetzt über den Jordan zieht, um es in Besitz zu nehmen. Ihr werdet dann nicht lange Zeit in ihm wohnen bleiben, sondern gänzlich daraus vertilgt werden.
Revidierte Elberfelder 1985:so rufe ich heute den Himmel und die Erde als Zeugen gegen euch auf-a-, daß ihr mit Sicherheit schnell weggerafft werdet aus dem Land, in das ihr über den Jordan zieht, um es in Besitz zu nehmen. Ihr werdet eure Tage darin nicht verlängern, sondern völlig vernichtet werden-b-. -a) 5. Mose 30, 19; 31, 28; 32, 1. b) 5. Mose 8, 19; 28, 20; 30, 18.19; Josua 23, 16.
Schlachter 1952:so rufe ich heute Himmel und Erde zu Zeugen wider euch an, daß ihr gewiß bald umkommen werdet in dem Lande, wohin ihr über den Jordan ziehet, um es einzunehmen; ihr werdet nicht lange darin wohnen, sondern sicherlich vertilgt werden!
Zürcher 1931:so rufe ich heute Himmel und Erde zu Zeugen an wider euch, dass ihr gar bald vertilgt sein werdet aus dem Lande, dahin ihr über den Jordan ziehen werdet, um es zu besetzen; ihr werdet dann nicht lange darin wohnen, sondern gänzlich daraus vertilgt werden. -5. Mose 30, 19; 31, 28; 32, 1; Jesaja 1, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:zu Zeugen nehme ich heuttags wider euch den Himmel und die Erde, daß ihr dann schwinden, hinschwinden müßt rasch vom Land weg, dahin ihr den Jordan überschreitet es zu ererben. Nicht werdet ihr darauf Tage längern, ja, getilgt werdet ihr, fortgetilgt,
Tur-Sinai 1954:so nehme ich heute den Himmel und die Erde gegen euch zu Zeugen, daß ihr bald aus dem Land schwinden werdet, dahin ihr den Jarden durchschreitet, um es in Besitz zu nehmen; ihr werdet darin nicht lange leben, sondern werdet vertilgt werden.
Luther 1545:so rufe ich heutigestages über euch zu Zeugen Himmel und Erde, daß ihr werdet bald umkommen von dem Lande, in welches ihr gehet über den Jordan, daß ihr's einnehmet; ihr werdet nicht lange drinnen bleiben, sondern werdet vertilget werden.
NeÜ 2016:so rufe ich heute den Himmel und die Erde als Zeugen gegen euch auf: Dann werdet ihr schnell wieder aus dem Land beseitigt sein, in das ihr über den Jordan zieht, um es in Besitz zu nehmen. Dann werdet ihr nicht lange darin wohnen, sondern völlig daraus entfernt werden.
Jantzen/Jettel 2016:So nehme ich heute den Himmel und die Erde als Zeugen gegen euch, dass ihr gewiss schnell aus dem Lande umkommen werdet, wohin ihr über den Jordan zieht, um es in Besitz zu nehmen; ihr werdet eure Tage darin nicht verlängern, sondern ganz und gar ausgetilgt werden. a)
a) Zeugen 5. Mose 30, 19; Jesaja 1, 2; vertilgt Josua 23, 16
English Standard Version 2001:I call heaven and earth to witness against you today, that you will soon utterly perish from the land that you are going over the Jordan to possess. You will not live long in it, but will be utterly destroyed.
King James Version 1611:I call heaven and earth to witness against you this day, that ye shall soon utterly perish from off the land whereunto ye go over Jordan to possess it; ye shall not prolong [your] days upon it, but shall utterly be destroyed.