Richter 1, 28

Das Buch der Richter

Kapitel: 1, Vers: 28

Richter 1, 27
Richter 1, 29

Luther 1984:Als aber Israel mächtig wurde, machte es die Kanaaniter fronpflichtig, vertrieb sie jedoch nicht.
Menge 1949 (V1):Als später aber die Israeliten erstarkt waren, machten sie die Kanaanäer fronpflichtig, ohne sie jedoch völlig vertreiben zu können. -
Revidierte Elberfelder 1985:Und es geschah, als Israel stark geworden war, da stellte es die Kanaaniter an die Zwangsarbeit-a-, doch vertreiben konnte es sie nicht. - -a) 1. Mose 9, 26.
Schlachter 1952:Als aber Israel erstarkte, machte es die Kanaaniter fronpflichtig; aber vertreiben konnte es sie nicht.
Zürcher 1931:Als aber Israel erstarkt war, machte es die Kanaaniter fronpflichtig; vertreiben konnte es sie jedoch nicht.
Buber-Rosenzweig 1929:Es geschah, als Jissrael erstarkte: es setzte den Kanaaniter in Fronpflicht, aber enterbt, enterbt haben sie ihn nicht.
Tur-Sinai 1954:Es war aber, als Jisraël erstarkte, da machte es den Kenaanäer fronpflichtig, doch vertreiben konnte es ihn nicht.
Luther 1545:Da aber Israel mächtig ward, machte er die Kanaaniter zinsbar und vertrieb sie nicht.
NeÜ 2016:Als die Israeliten dann stärker wurden, verpflichteten sie sie zu Zwangsarbeiten, vertrieben sie aber nicht.
Jantzen/Jettel 2016:Und es geschah, als Israel erstarkte, da machte es die Kanaaniter fronpflichtig. Aber es vertrieb sie keineswegs. a)
a) Josua 17, 12 .13
English Standard Version 2001:When Israel grew strong, they put the Canaanites to forced labor, but did not drive them out completely.
King James Version 1611:And it came to pass, when Israel was strong, that they put the Canaanites to tribute, and did not utterly drive them out.