Richter 18, 14

Das Buch der Richter

Kapitel: 18, Vers: 14

Richter 18, 13
Richter 18, 15

Luther 1984:Da hoben die fünf Männer an, die ausgezogen waren, um das Land bei Lajisch zu erkunden, und sprachen zu ihren Brüdern: Wißt ihr auch, daß es in diesen Häusern einen Efod und einen Hausgötzen und ein geschnitztes und gegossenes Bild gibt? Bedenkt nun, was ihr zu tun habt.
Menge 1949 (V1):Da machten die fünf Männer, die vordem zur Auskundschaftung des Gebiets der Stadt Lais ausgezogen waren, ihren Stammesgenossen die Mitteilung: «Wißt ihr wohl, daß sich in den Gehöften hier ein kostbares Priestergewand und ein Hausgott, sowie ein geschnitztes und gegossenes Gottesbild-a- befinden? Bedenkt also, was ihr zu tun habt!» -a) vgl. Richter 17, 4.5.
Revidierte Elberfelder 1985:Da begannen die fünf Männer, die gegangen waren, das Land Lajisch auszukundschaften, und sagten zu ihren Brüdern: Wißt ihr, daß in diesen Häusern Ephod und Teraphim und ein Schnitzbild und ein Gußbild sind? Und nun erkennt, was ihr zu tun habt!
Schlachter 1952:Da hoben die fünf Männer, die gegangen waren, das Land Lais auszukundschaften, an und sprachen zu ihren Brüdern: Wisset ihr, daß sich in diesen Häusern ein Ephod und Teraphim befinden, auch ein geschnitztes und gegossenes Bild? Und nun überlegt, was ihr tun wollt!
Zürcher 1931:Da hoben die fünf Männer, die ausgezogen waren, um das Land auszukundschaften, an und sprachen zu ihren Brüdern: Wisst ihr, dass es in diesen Häusern Ephod und Theraphim und ein geschnitztes und gegossenes Bild gibt? So verstehet nun, was ihr zu tun habt! -Richter 17, 5.
Buber-Rosenzweig 1929:Es hoben an die fünf Männer, die gegangen waren das Land Lajisch auszukundschaften, sie sprachen zu ihren Brüdern: Wißt ihr, daß in diesen Häusern Losungsumschurz und Wunschlarven und Schnitz- und Gußbild zu finden sind? nun wisset, was ihr zu tun habt!
Tur-Sinai 1954:Da hoben die fünf Männer, die gegangen waren, um das Land Laisch zu erkunden, an und sprachen zu ihren Brüdern: «Wißt ihr, daß es in diesen Häusern Efod und Puppen, Schnitz- und Gußbild gibt? Und nun wißt, was ihr zu tun habt!»
Luther 1545:Da antworteten die fünf Männer, die ausgegangen waren, das Land Lais zu erkunden, und sprachen zu ihren Brüdern: Wisset ihr auch, daß in diesen Häusern ein Leibrock, Heiligtum, Bildnis und Abgott sind? Nun möget ihr denken, was euch zu tun ist.
NeÜ 2016:Da sagten die fünf Kundschafter zu ihren Stammesbrüdern: Wisst ihr, dass es in diesen Häusern ein Efod und Terafim gibt und außerdem ein geschnitztes, mit Silber überzogenes Gottesbild? Bedenkt, was das für eine Gelegenheit ist!
Jantzen/Jettel 2016:Da hoben die fünf Männer an, die gegangen waren, das Land Lais auszukundschaften, und sagten zu ihren Brüdern: „Wisst ihr, dass in diesen Häusern Ephod und Theraphim 1) und ein [Gottes]bild und ein gegossenes Bild sind? Und nun wisst, was ihr tun wollt.“ a)
a) 5. Mose 12, 3
1) d. i.: kl. Götzenfiguren oder -bilder
English Standard Version 2001:Then the five men who had gone to scout out the country of Laish said to their brothers, Do you know that in these houses there are an ephod, household gods, a carved image, and a metal image? Now therefore consider what you will do.
King James Version 1611:Then answered the five men that went to spy out the country of Laish, and said unto their brethren, Do ye know that there is in these houses an ephod, and teraphim, and a graven image, and a molten image? now therefore consider what ye have to do.