2. Samuel 1, 12

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 1, Vers: 12

2. Samuel 1, 11
2. Samuel 1, 13

Luther 1984:und sie hielten Totenklage und weinten und -a-fasteten bis zum Abend um Saul und seinen Sohn Jonatan und um das Volk des HERRN und um das Haus Israel, weil sie durchs Schwert gefallen waren. -a) 1. Samuel 31, 13.
Menge 1949 (V1):sie hielten die Totenklage und weinten und fasteten bis zum Abend um Saul und seinen Sohn Jonathan, um das Volk des HErrn und um das Haus Israel, weil sie durch das Schwert gefallen waren.
Revidierte Elberfelder 1985:Und sie klagten und weinten und fasteten bis zum Abend-a- um Saul und um seinen Sohn Jonatan und um das Volk des HERRN und um das Haus Israel, weil sie durchs Schwert gefallen waren-b-. -a) 2. Samuel 3, 35; 1. Samuel 31, 13. b) 1. Samuel 31, 6.
Schlachter 1952:und sie trugen Leid und weinten und fasteten bis zum Abend um Saul und um seinen Sohn Jonatan und um das Volk des HERRN und um das Haus Israel, weil sie durch das Schwert gefallen waren.
Zürcher 1931:und sie hielten die Totenklage und weinten und fasteten bis zum Abend um Saul, um seinen Sohn Jonathan und um das Volk des Herrn und um das Haus Israel, weil sie durchs Schwert gefallen waren.
Buber-Rosenzweig 1929:sie jammerten, weinten, sie fasteten bis zum Abend über Schaul, über Jonatan seinen Sohn, über SEIN Volk, über das Haus Jissrael, daß sie durchs Schwert gefallen waren.
Tur-Sinai 1954:Und sie klagten und weinten und fasteten bis zum Abend um Schaul und um seinen Sohn Jehonatan und um das Volk des Ewigen und um das Haus Jisraël, weil sie durchs Schwert gefallen waren.
Luther 1545:Und trugen Leid und weineten und fasteten bis an den Abend über Saul und Jonathan, seinen Sohn, und über das Volk des HERRN und über das Haus Israels, daß sie durchs Schwert gefallen waren.
NeÜ 2016:Sie trauerten, weinten und fasteten bis zum Abend um Saul und seinen Sohn Jonatan, um das Volk Jahwes und die Männer Israels, die in der Schlacht gefallen waren.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie klagten und weinten und fasteten bis zum Abend um Saul und um seinen Sohn Jonathan und um das Volk JAHWEHS und um das Haus Israel, weil sie durchs Schwert gefallen waren. a)
a) 1. Mose 50, 11 .12; Hesekiel 24, 17; Lukas 6, 21; Römer 12, 15
English Standard Version 2001:And they mourned and wept and fasted until evening for Saul and for Jonathan his son and for the people of the LORD and for the house of Israel, because they had fallen by the sword.
King James Version 1611:And they mourned, and wept, and fasted until even, for Saul, and for Jonathan his son, and for the people of the LORD, and for the house of Israel; because they were fallen by the sword.