2. Samuel 12, 1

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 12, Vers: 1

2. Samuel 11, 27
2. Samuel 12, 2

Luther 1984 2. Samuel 12, 1:-a-UND der HERR sandte Nathan zu David. Als der zu ihm kam, sprach er zu ihm: Es waren zwei Männer in einer Stadt, der eine reich, der andere arm. -a) V. 1-6: 2. Mose 20, 17.
Menge 1926 2. Samuel 12, 1:HIERAUF sandte der HErr (den Propheten) Nathan zu David; als dieser zu ihm gekommen war, redete er so zu ihm: «Es lebten zwei Männer in derselben Stadt, ein reicher und ein armer.
Revidierte Elberfelder 1985 2. Samuel 12, 1:UND der HERR sandte Nathan zu David-a-. Und er kam zu ihm-b- und sagte zu ihm-c-: Zwei Männer waren in einer Stadt, der eine reich und der andere arm. -a) 1. Könige 21, 18. b) Psalm 51, 2. c) 2. Samuel 24, 11.
Schlachter 1952 2. Samuel 12, 1:Und der HERR sandte den Propheten Natan zu David. Als dieser zu ihm kam, sprach er zu ihm: Es waren zwei Männer in einer Stadt, der eine reich, der andere arm.
Zürcher 1931 2. Samuel 12, 1:UND der Herr sandte den Propheten Nathan zu David: Als der bei ihm eintrat, sprach er zu ihm: Es waren zwei Männer in derselben Stadt, der eine reich, der andere arm. -2. Samuel 7, 2.
Buber-Rosenzweig 1929 2. Samuel 12, 1:ER sandte zu Dawid den Natan, der kam zu ihm hin und sprach zu ihm: In einer Stadt waren zwei Männer, einer reich, einer arm.
Tur-Sinai 1954 2. Samuel 12, 1:Da sandte der Ewige Natan zu Dawid; und er kam zu ihm und sprach zu ihm: «Zwei Männer waren in einer Stadt, der eine reich, der andere arm.
Luther 1545 2. Samuel 12, 1:Und der HERR sandte Nathan zu David. Da der zu ihm kam, sprach er zu ihm: Es waren zween Männer in einer Stadt, einer reich, der andere arm.
NeÜ 2016 2. Samuel 12, 1:Natans Seelsorge Jahwe schickte Natan zu David. Der ging zu ihm und sagte: Zwei Männer lebten in einer Stadt. Der eine war reich, der andere arm.
Jantzen/Jettel 2016 2. Samuel 12, 1:Und JAHWEH sandte Nathan zu David. Und er kam zu ihm und sagte zu ihm: „Zwei Männer waren in einer Stadt, der eine reich und der andere arm. a)
a) sandte 2. Samuel 24, 11 .12; 2. Chronik 36, 15; Psalm 51, 12; Jeremia 1, 7-10; waren 14, 6-17; 1. Könige 20, 37-43; Jesaja 5, 1-7; Matthäus 21, 33-45