2. Samuel 12, 6

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 12, Vers: 6

2. Samuel 12, 5
2. Samuel 12, 7

Luther 1984:Dazu soll er das Schaf -a-vierfach bezahlen, weil er das getan und sein eigenes geschont hat. -a) 2. Mose 21, 37.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Und das Lamm soll er vierfach erstatten zur Strafe dafür, daß er so gehandelt und weil er kein Mitleid bewiesen hat!»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Das Lamm-1- aber soll er vierfach erstatten-a-, dafür daß er diese Sache getan hat, und weil es ihm (um den Armen) nicht leid getan hat. -1) w: weibliches Lamm. a) 2. Mose 21, 37.
Schlachter 1952:Dazu soll er das Schaf vierfältig bezahlen, weil er solches getan und kein Erbarmen geübt hat!
Zürcher 1931:Das Lamm soll er vierfach ersetzen, weil er das getan und kein Erbarmen bewiesen hat. -2. Mose 22, 1.
Luther 1912:Dazu soll er das Schaf vierfältig bezahlen, darum daß er solches getan und nicht geschont hat. - 2. Mose 21, 37.
Buber-Rosenzweig 1929:ob er gleich das Lämmchen nur vierfach bezahlen muß, - deswegen, daß er solche Sache getan, und dafür, daß es ihn nicht gedauert hat!
Tur-Sinai 1954:Das Lamm aber soll er vierfach erstatten dafür, daß er solches getan, und weil er kein Mitleid gehabt.»
Luther 1545 (Original):Da zu sol er das schaf vierfeltig bezalen, darumb das er solchs gethan vnd nicht geschonet hat.
Luther 1545 (hochdeutsch):Dazu soll er das Schaf vierfältig bezahlen, darum daß er solches getan und nicht geschonet hat.
NeÜ 2021:Außerdem muss er das Lamm vierfach ersetzen. Das ist die Strafe dafür, dass er diese Untat beging und kein Mitleid hatte.
Jantzen/Jettel 2016:und das Lamm soll er vierfach erstatten, weil er diese Sache getan und weil er kein Mitleid gehabt hat! a)
a) 2. Mose 22, 1; Lukas 19, 8
English Standard Version 2001:and he shall restore the lamb fourfold, because he did this thing, and because he had no pity.
King James Version 1611:And he shall restore the lamb fourfold, because he did this thing, and because he had no pity.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 1: Psalm 51 gibt Davids Bußworte wieder, nachdem Nathan ihn mit seiner Sünde mit Bathseba konfrontiert hatte (vgl. Psalm 32, wo David seine Qualen nach Nathans Strafrede ausdrückte). 12, 1 der HERR sandte Nathan. Bemerkenswerter Weise taucht das Wort »Herr« im 11. Kapitel erst in V. 27 auf, aber dann griff der Herr ein, indem er David mit seiner Sünde konfrontierte. Wie Joab einen Boten zu David geschickt hatte (11, 18.19), so sandte der Herr nun seinen Boten zu David. 12, 1 zwei Männer … reich … arm. Um dieses Gleichnis verstehen zu können, ist nur wichtig zu wissen, dass der reiche Mann David darstellt, der arme Mann Urija und das Lamm Bathseba.




Predigten über 2. Samuel 12, 6
Sermon-Online