1. Könige 18, 36

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 18, Vers: 36

1. Könige 18, 35
1. Könige 18, 37

Luther 1984 1. Könige 18, 36:Und als es Zeit war, das Speisopfer zu opfern, trat der Prophet Elia herzu und sprach: HERR, Gott Abrahams, Isaaks und Israels, laß heute kundwerden, daß du Gott in Israel bist und ich dein Knecht und daß ich das alles nach deinem Wort getan habe!
Menge 1926 1. Könige 18, 36:ALS dann die Zeit da war, wo man das Speisopfer darzubringen pflegt, trat der Prophet Elia herzu und betete: «HErr, Gott Abrahams, Isaaks und Israels, laß es heute kund werden, daß du Gott in Israel bist und ich dein Knecht bin und daß ich dies alles nach deinem Befehl getan habe.
Revidierte Elberfelder 1985 1. Könige 18, 36:Und es geschah (zur Zeit), da man das Speisopfer opfert-a-, da trat der Prophet Elia herzu und sprach: HERR, Gott Abrahams, Isaaks und Israels!-b- Heute soll man erkennen, daß du Gott in Israel bist-c- und ich dein Knecht und daß ich nach deinem Wort das alles getan habe-d-. -a) 2. Mose 29, 41; Daniel 9, 21. b) 2. Mose 3, 6; 2. Chronik 30, 6. c) 1. Könige 20, 28; 1. Samuel 17, 46; 2. Samuel 7, 26; 2. Könige 19, 19. d) 1. Könige 22, 28; 4. Mose 16, 28; 2. Könige 5, 8.
Schlachter 1952 1. Könige 18, 36:Und um die Zeit, da man das Speisopfer darbringt, trat der Prophet Elia herzu und sprach: O HERR, Gott Abrahams, Isaaks und Israels, laß heute kund werden, daß du Gott in Israel bist und ich dein Knecht und daß ich solches alles nach deinem Wort getan habe!
Zürcher 1931 1. Könige 18, 36:Um die Zeit aber, wo man das Speisopfer darzubringen pflegt, trat der Prophet Elia herzu und sprach: O Herr, Gott Abrahams, Isaaks und Israels, lass heute kundwerden, dass du Gott bist in Israel und ich dein Knecht und dass ich auf dein Geheiss dies alles getan habe.
Buber-Rosenzweig 1929 1. Könige 18, 36:Es geschah, da man die Hinleitspende darhöht: Elijahu der Künder trat herzu, er sprach: DU, Gott Abrahams, Jizchaks und Jissraels, heute werde erkannt, daß du Gott in Jissrael bist und ich dein Knecht bin und aus deiner Rede all dieses tat, -
Tur-Sinai 1954 1. Könige 18, 36:Es war aber, (zur Zeit) wenn das Mehlopfer aufsteigt, da trat Elijahu, der Gottbegeistete, heran und sprach: «Ewiger, Gott Abrahams, Jizhaks und Jisraëls, möge heute kund werden, daß du Gott bist in Jisraël, und ich dein Knecht, und daß ich auf dein Wort all diese Dinge getan.
Luther 1545 1. Könige 18, 36:Und da die Zeit war, Speisopfer zu opfern, trat Elia, der Prophet, herzu und sprach: HERR, Gott Abrahams, Isaaks und Israels, laß heute kund werden, daß du Gott in Israel bist und ich dein Knecht, und daß ich solches alles nach deinem Wort getan habe.
NeÜ 2016 1. Könige 18, 36:Um die Zeit des Abendopfers trat Elija vor den Altar und sagte: Jahwe, Gott Abrahams, Isaaks und Israels! Heute sollen alle erkennen, dass du Gott in Israel bist und dass ich dein Diener bin und nach deinem Wort all das getan habe.
Jantzen/Jettel 2016 1. Könige 18, 36:Und es geschah [zur Zeit,] da man das a)Speisopfer opfert, da trat Elija, der Prophet, herzu und sagte: „JAHWEH, b)Gott Abrahams, Isaaks und Israels! Heute werde kund, dass du Gott in Israel bist und ich dein Knecht, und dass ich nach deinem c)Wort dieses alles getan habe.
a) Speisopfer 1. Könige 18, 29;
b) Gott 2. Mose 3, 6; 1. Samuel 17, 46; 2. Könige 19, 19; Psalm 83, 19; 115, 2-3; Hesekiel 36, 23; Matthäus 22, 32;
c) Wort 4. Mose 16, 28