1. Könige 22, 6

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 22, Vers: 6

1. Könige 22, 5
1. Könige 22, 7

Luther 1984:Da versammelte der König von Israel Propheten, etwa vierhundert Mann, und sprach zu ihnen: Soll ich gegen Ramot in Gilead in den Kampf ziehen, oder soll ich's lassen? Sie sprachen: Zieh hinauf! Der Herr wird's in die Hand des Königs geben.
Menge 1949 (V1):ließ der König von Israel die Propheten zusammenkommen, ungefähr vierhundert Mann, und fragte sie: «Soll ich gegen Ramoth in Gilead zu Felde ziehen, oder soll ich es unterlassen?» Sie antworteten: «Ziehe hin, denn der HErr wird es dem König in die Hand geben.»
Revidierte Elberfelder 1985:Da versammelte der König von Israel die Propheten-a-, etwa vierhundert Mann, und er sagte zu ihnen: Soll ich gegen Ramot in Gilead in den Kampf ziehen, oder soll ich es lassen? Sie sagten: Zieh hinauf! Und der Herr wird es in die Hand des Königs geben-b-. -a) 1. Könige 18, 20; 2. Könige 10, 19. b) Jeremia 5, 31.
Schlachter 1952:Da versammelte der König von Israel die Propheten, etwa vierhundert Mann, und sprach zu ihnen: Soll ich gen Ramot in Gilead in den Streit ziehen, oder soll ich es lassen? Sie sprachen: Ziehe hinauf, und der HERR wird sie in des Königs Hand geben!
Zürcher 1931:Da versammelte der König von Israel die Propheten, an die vierhundert Mann, und fragte sie: Soll ich wider Ramoth in Gilead in den Krieg ziehen oder soll ich es lassen? Sie sprachen: Zieh hinauf, und der Herr wird es in die Hand des Königs geben.
Buber-Rosenzweig 1929:Der König von Jissrael holte die Künder zuhauf, an vierhundert Mann, und sprach zu ihnen: Soll ich in den Kampf um Ramot in Gilad gehn oder soll ich drauf verzichten? Sie sprachen: Zieh hinauf, der Herr gibts in des Königs Hand.
Tur-Sinai 1954:Da versammelte der König von Jisraël die Gottbegeisteten, gegen vierhundert Mann, und sprach zu ihnen: «Soll ich wider Ramot-Gil'ad zum Kampf ziehen oder es lassen?» Da sprachen sie: «Zieh hinauf, und der Herr wird es in die Hand des Königs geben.»
Luther 1545:Da sammelte der König Israels Propheten bei vierhundert Mann und sprach zu ihnen: Soll ich gen Ramoth in Gilead ziehen zu streiten, oder soll ich's lassen anstehen? Sie sprachen: Zeuch hinauf, der HERR wird's in die Hand des Königs geben.
NeÜ 2016:Da ließ der König von Israel die Propheten kommen, 400 Mann. Er fragte sie: Soll ich in den Kampf gegen Ramot in Gilead ziehen oder soll ich es lassen? – Zieh hinauf, erwiderten sie, Gott wird es in die Hand des Königs geben!
Jantzen/Jettel 2016:Da versammelte der König von Israel die Propheten, etwa 400 Mann, und er sagte zu ihnen: „Soll ich gegen Ramot-Gilead in den Kampf ziehen, oder soll ich davon abstehen? Und sie sagten: „Zieh hinauf, und der Herr 1) wird es in die Hand des Königs geben. a)
a) 1. Könige 18, 19; Jeremia 5, 31; 14, 13-14
1) o.: mein Herr; hebr.: adonai
English Standard Version 2001:Then the king of Israel gathered the prophets together, about four hundred men, and said to them, Shall I go to battle against Ramoth-gilead, or shall I refrain? And they said, Go up, for the Lord will give it into the hand of the king.
King James Version 1611:Then the king of Israel gathered the prophets together, about four hundred men, and said unto them, Shall I go against Ramothgilead to battle, or shall I forbear? And they said, Go up; for the Lord shall deliver [it] into the hand of the king.