Hiob 34, 3

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 34, Vers: 3

Hiob 34, 2
Hiob 34, 4

Luther 1984:Denn das Ohr prüft die Rede, wie der Gaumen die Speise schmeckt.-a- -a) Hiob 12, 11.
Menge 1949 (V1):denn das Ohr prüft die Worte, wie der Gaumen die Speisen kostet.
Revidierte Elberfelder 1985:Denn das Ohr prüft die Worte, und der Gaumen kostet die Speise-a-. -a) Hiob 6, 30.
Schlachter 1952:Denn das Ohr prüft die Rede, wie der Gaumen die Speise schmeckt.
Zürcher 1931:Denn das Ohr soll die Rede prüfen, / wie der Gaumen die Speise kostet. / -Hiob 12, 11.
Buber-Rosenzweig 1929:Denn das Ohr prüft die Worte, der Gaum schmeckt, was er essen soll.
Tur-Sinai 1954:Soll ja das Ohr die Worte prüfen / dem Gaumen gleich, der Speise kostet. /
Luther 1545:Denn das Ohr prüfet die Rede, und der Mund schmecket die Speise.
NeÜ 2016:Denn das Ohr prüft die Worte, / der Gaumen kostet die Speise.
Jantzen/Jettel 2016:denn das Ohr prüft die Worte, und der Mund schmeckt das Brot. a)
a) Hiob 6, 30; 12, 11
English Standard Version 2001:for the ear tests words as the palate tastes food.
King James Version 1611:For the ear trieth words, as the mouth tasteth meat.