Psalm 37, 5

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 37, Vers: 5

Psalm 37, 4
Psalm 37, 6

Luther 1984:Befiehl dem HERRN deine Wege / und hoffe auf ihn, er wird's wohl machen /
Menge 1949 (V1):Befiehl dem HErrn deine Wege / und vertraue auf ihn: er wird's wohl machen-1- / -1) = heilsam lenken.
Revidierte Elberfelder 1985:Befiehl-1- dem HERRN deinen Weg / und vertraue auf ihn, so wird er handeln / -1) w: Wälze auf den HERRN . . .
Schlachter 1952:Befiehl dem HERRN deinen Weg / und vertraue auf ihn, so wird er handeln /
Zürcher 1931:Befiehl dem Herrn deine Wege / und hoffe auf ihn, er wird's wohl machen; /
Buber-Rosenzweig 1929:Wälze IHM deinen Weg zu und sei gesichert bei IHM, er wirds tun.
Tur-Sinai 1954:Wälz auf den Ewgen dein Ergehn / vertrau auf ihn, er wird es wirken /
Luther 1545:Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn; er wird's wohl machen
NeÜ 2016:Lass Jahwe dich führen! / Vertraue ihm, dann handelt er.
Jantzen/Jettel 2016:Befiehl dem HERRN 1) deinen Weg und vertraue auf ihn, und er wird handeln, a)
1) eigtl.: Wälze auf den HERRN (wie 22, 9)
a) Psalm 55, 23; Sprüche 16, 3; 1. Petrus 5, 7*
English Standard Version 2001:Commit your way to the LORD; trust in him, and he will act.
King James Version 1611:Commit thy way unto the LORD; trust also in him; and he shall bring [it] to pass.