Psalm 41, 5

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 41, Vers: 5

Psalm 41, 4
Psalm 41, 6

Luther 1984:Ich sprach: HERR, sei mir gnädig! Heile mich; / denn ich habe an dir gesündigt. /
Menge 1949 (V1):Ich sage: «O HErr, sei mir gnädig, / ach, heile meine Seele, denn an dir hab' ich gesündigt!» /
Revidierte Elberfelder 1985:Ich sprach: HERR, sei mir gnädig-a-! / Heile meine Seele, / denn ich habe gegen dich gesündigt-b-. / -a) Psalm 51, 3; 56, 2; 57, 2; 67, 2; 86, 3. b) Psalm 51, 6.
Schlachter 1952:Ich sprach: HERR, sei mir gnädig, / heile meine Seele; denn ich habe an dir gesündigt. /
Zürcher 1931:Ich sprach: Herr, sei mir gnädig; / heile mich, denn ich habe gegen dich gesündigt. / -Psalm 6, 3.
Buber-Rosenzweig 1929:Ich da habe gesprochen: »DU, leihe mir Gunst, heile mein Gemüt, denn dir habe ich gesündigt!
Tur-Sinai 1954:Ich sprach: ,Gib, Ewiger, mir Gunst! / Heil meine Seele, da ich dir gesündigt!' /
Luther 1545:Ich sprach: HERR, sei mir gnädig, heile meine Seele; denn ich habe an dir gesündiget.
NeÜ 2016:Ich sagte: Jahwe, sei mir gnädig! / Heile mich, denn an dir hab ich gesündigt!
Jantzen/Jettel 2016:Ich, ich sage: „HERR, sei mir gnädig*! Heile meine Seele, denn an dir habe ich gesündigt.“ a)
a) Psalm 6, 3*; 147, 3; Psalm 9, 14*; Psalm 51, 6
English Standard Version 2001:As for me, I said, O LORD, be gracious to me; heal me, for I have sinned against you!
King James Version 1611:I said, LORD, be merciful unto me: heal my soul; for I have sinned against thee.