Psalm 73, 2

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 73, Vers: 2

Psalm 73, 1
Psalm 73, 3

Luther 1984:Ich aber wäre fast gestrauchelt mit meinen Füßen; / mein Tritt wäre beinahe geglitten. /
Menge 1949 (V1):Doch ich - fast wär' ich gestrauchelt mit meinen Füßen, / nichts fehlte, so wären meine Schritte ausgeglitten; /
Revidierte Elberfelder 1985:Ich aber - fast wären meine Füße ausgeglitten, / beinahe hätten gewankt meine Schritte. /
Schlachter 1952:Ich aber hätte schier gestrauchelt mit meinen Füßen, / wie leicht hätte ich einen Mißtritt getan! /
Zürcher 1931:Ich aber wäre beinahe gestrauchelt; / um ein Kleines, so wäre mein Fuss ausgeglitten. /
Buber-Rosenzweig 1929:Ich aber, ein weniges noch, so bogen ab meine Füße, ein Nichts, und mein Schritt kam ins Stolpern.
Tur-Sinai 1954:Und ich - fast gingen meine Füße fehl / ein Nichts, so wären meine Schritte fortgegossen. /
Luther 1545:Ich aber hätte schier gestrauchelt mit meinen Füßen, mein Tritt hätte beinahe geglitten.
NeÜ 2016:Und ich, fast wäre ich gestolpert, / um ein Haar wäre ich gestürzt.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich, wenig fehlte, so wären fehl gegangen 1) meine Füße; meine Schritte wären beinahe 2) ins Stolpern gekommen; a)
1) o.: abgebogen; abgewichen
2) eigtl.: um nichts
a) Psalm 94, 18
English Standard Version 2001:But as for me, my feet had almost stumbled, my steps had nearly slipped.
King James Version 1611:But as for me, my feet were almost gone; my steps had well nigh slipped.