Psalm 73, 17

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 73, Vers: 17

Psalm 73, 16
Psalm 73, 18

Luther 1984:bis ich ging in das Heiligtum Gottes / und merkte auf ihr Ende.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):bis ich eindrang in die Heiligtümer Gottes-1- / und achtgab auf der Gottlosen Endgeschick. -1) d.h. die Geheimnisse, den geheimen Heilsplan.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:bis ich hineinging in das Heiligtum-1- Gottes. / Bedenken will ich (dort) ihr Ende-2-. / -1) w: «Heiligtümer», gemeint ist das eine Heiligtum mit seinen verschiedenen Bauten. 2) o: (und dort) ihr Ende bedachte.
Schlachter 1952:bis ich in das Heiligtum Gottes ging / und auf ihr Ende merkte. /
Zürcher 1931:bis ich erfasste Gottes heiliges Walten / und achthatte auf ihr Ende. /
Luther 1912:bis daß ich ging in das Heiligtum Gottes und merkte auf ihr Ende.
Buber-Rosenzweig 1929:bis ich an Gottes Heiligtume kam, auf jener Späte konnte ich nun achten:
Tur-Sinai 1954:Bis ich zu Gottes ,Heiligtümern' kam / und ich ihr End erkannte: /
Luther 1545 (Original):Bis das ich gieng in das Heiligthum Gottes, Vnd mercket auff jr ende. -[Heiligthum] Da man Gottes wort höret, vnd solche sache recht lernet verstehen.
Luther 1545 (hochdeutsch):bis daß ich ging in das Heiligtum Gottes und merkte auf ihr Ende.
NeÜ 2021:bis ich in Gottes Heiligtum ging / und dort ihr Ende bedachte.
Jantzen/Jettel 2016:bis ich hineinging ins Heiligtum 1) Gottes* und Acht gab auf ihr Ende. a)
1) eigtl.: in die Heiligtümer; d. h.: das Heiligtum mit seinen verschiedenen Räumen
a) Psalm 63, 3; Psalm 37, 37 .38; Hiob 27, 8; Lukas 16, 23 .24
English Standard Version 2001:until I went into the sanctuary of God; then I discerned their end.
King James Version 1611:Until I went into the sanctuary of God; [then] understood I their end.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 73, 17
Sermon-Online