Psalm 107, 12

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 107, Vers: 12

Psalm 107, 11
Psalm 107, 13

Luther 1984:so daß er ihr Herz durch Unglück beugte / und sie dalagen und ihnen niemand half, /
Menge 1949 (V1):so daß er ihren Sinn durch Leiden beugte, / daß sie niedersanken und keinen Helfer hatten -; /
Revidierte Elberfelder 1985:und er hatte ihr Herz gebeugt durch Unheil. / Sie waren gestürzt, und kein Helfer war da-a-. - / -a) 2. Könige 14, 26; Jesaja 63, 5;. Johannes 5, 7.
Schlachter 1952:so daß er ihr Herz durch Strafe beugte, / daß sie dalagen und ihnen niemand half. /
Zürcher 1931:deren Herz durch Mühsal gebeugt war, / die strauchelten, ohne dass einer aufhalf; /
Buber-Rosenzweig 1929:und er bezwang ihr Herz mit der Pein, sie strauchelten, und da war kein Helfer -
Tur-Sinai 1954:Nun beugt' durch Mühsal er ihr Herz / sie stürzten hin, und keiner half. /
Luther 1545:darum mußte ihr Herz mit Unglück geplagt werden, daß sie dalagen, und ihnen niemand half;
NeÜ 2016:Nun beugte er durch harte Schläge ihren Trotz, / sie lagen am Boden und keiner half.
Jantzen/Jettel 2016:so dass er ihr Herz beugte durch Unheil ‹und Leid›, sie strauchelten, und kein Helfer war da; a)
a) 5. Mose 31, 17 .18; Jesaja 3, 8; Jeremia 11, 11; Daniel 9, 12 .13; 2. Könige 14, 26; Jesaja 42, 22; Johannes 5, 7
English Standard Version 2001:So he bowed their hearts down with hard labor; they fell down, with none to help.
King James Version 1611:Therefore he brought down their heart with labour; they fell down, and [there was] none to help.