Psalm 107, 11

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 107, Vers: 11

Psalm 107, 10
Psalm 107, 12

Luther 1984:weil sie Gottes Geboten ungehorsam waren / und den Ratschluß des Höchsten verachtet hatten, /
Menge 1949 (V1):denn sie hatten Gottes Geboten getrotzt / und den Ratschluß-1- des Höchsten verachtet, / -1) o: Willen.
Revidierte Elberfelder 1985:denn sie waren widerspenstig gewesen gegen die Worte Gottes / und hatten verachtet den Rat des Höchsten-a-; / -a) Psalm 106, 43; Jesaja 63, 10.
Schlachter 1952:weil sie den Geboten Gottes widerstrebt / und den Rat des Höchsten verachtet hatten, /
Zürcher 1931:weil sie den Geboten Gottes getrotzt / und den Ratschluss des Höchsten verachtet hatten; /
Buber-Rosenzweig 1929:- denn Gottessprüchen hatten sie widerstrebt, geschmäht den Ratschluß des Höchsten,
Tur-Sinai 1954:weil Gottes Worten sie getrotzt / den Rat des Höchsten sie verworfen. /
Luther 1545:darum daß sie Gottes Geboten ungehorsam gewesen waren und das Gesetz des Höchsten geschändet hatten;
NeÜ 2016:sie hatten den Worten Gottes getrotzt / und den Rat des Höchsten verachtet.
Jantzen/Jettel 2016:weil sie widerspenstig gewesen waren gegen die Worte* des Mächtigen und verachtet hatten den Rat des Höchsten, a)
a) Psalm 106, 43; 2. Chronik 36, 16; Jesaja 63, 10; 4. Mose 14, 11
English Standard Version 2001:for they had rebelled against the words of God, and spurned the counsel of the Most High.
King James Version 1611:Because they rebelled against the words of God, and contemned the counsel of the most High: