Psalm 119, 120

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 119, Vers: 120

Psalm 119, 119
Psalm 119, 121

Luther 1984:120. Ich fürchte mich vor dir, daß mir die Haut schaudert, / und ich entsetze mich vor deinen Gerichten.
Menge 1949 (V1):120. Aus Furcht vor dir schaudert mein Leib, / und mir ist bange vor deinen Gerichten.
Revidierte Elberfelder 1985:120. Vor deinem Schrecken schaudert mein Fleisch-a-, / ich fürchte mich vor deinen Urteilen-b-. -a) Psalm 88, 16. b) Habakuk 3, 16.
Schlachter 1952:120. Mein Fleisch schaudert aus Furcht vor dir, / und ich habe Ehrfurcht vor deinen Verordnungen!
Zürcher 1931:120. Mir schauert die Haut aus Furcht vor dir, / und mir bangt vor deinen Gerichten.
Buber-Rosenzweig 1929:120. Von deinem Schrecken grieselts durchs Fleisch mir, ich fürchte mich vor deinen Gerichten.
Tur-Sinai 1954:120. In Angst vor dir erstarrt mein Leib / vor deinem Richten fürcht ich.
Luther 1545:120. Ich fürchte mich vor dir, daß mir die Haut schauert, und entsetze mich vor deinen Rechten.
NeÜ 2016:Meine Haut erschaudert vor Furcht; / ich fürchte mich vor deinem Gericht.
Jantzen/Jettel 2016:120. Vor deinem Schrecken schaudert mein Fleisch, und vor deinen Gerichten* 1) habe ich Furcht. a)
1) o.: Urteilen; [richterlichen] Entscheidungen; Verordnungen
a) Psalm 119, 161; Jesaja 66, 2; Habakuk 3, 16
English Standard Version 2001:120. My flesh trembles for fear of you, and I am afraid of your judgments.Ayin
King James Version 1611:My flesh trembleth for fear of thee; and I am afraid of thy judgments.