Psalm 140, 9

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 140, Vers: 9

Psalm 140, 8
Psalm 140, 10

Luther 1984:HERR, gib dem Gottlosen nicht, was er begehrt! / Was er sinnt, laß nicht gelingen, sie könnten sich sonst überheben. / SELA.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):gewähre nicht, HErr, die Gelüste-1- der Frevler, / laß ihr böses Trachten nicht gelingen! / Sela. -1) = Wünsche.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Gewähre die Gelüste des Gottlosen nicht, HERR! / Laß sein Vorhaben nicht -1-gelingen: / Sie würden sich überheben-a-. // -1-1) and. lesen: «. . . gelingen. Erheben sie ihre Häupter, die mich umringen - das Unheil ihrer Lippen bedecke sie!» Die Versabteilung ist nicht eindeutig. a) 5. Mose 32, 27.
Schlachter 1952:HERR, gib dem Gottlosen nicht, was er will; / laß seinen Anschlag nicht gelingen! - / (Pause.)
Zürcher 1931:Gewähre nicht, o Herr, die Wünsche des Gottlosen, / lass seinen Anschlag wider mich nicht gelingen!» /
Luther 1912:Herr, laß dem Gottlosen seine Begierde nicht; stärke seinen Mutwillen nicht: sie möchten sich des überheben. (Sela.)
Buber-Rosenzweig 1929:nimmer, DU, gib das Begehren des Frevlers, worum er ränkelt, beschers nimmer, daß sie sich überhöben! / Empor! /
Tur-Sinai 1954:Gib, Ewger, nicht des Bösen Lüsten / erfüll sein Trachten nicht, daß sie erhöht.» / Sela.
Luther 1545 (Original):HERR las dem Gottlosen sein begirde nicht, Stercke seinen mutwillen nicht, Sie möchten sichs erheben, Sela.
Luther 1545 (hochdeutsch):HERR, laß dem Gottlosen seine Begierde nicht; stärke seinen Mutwillen nicht; sie möchten sich's erheben. Sela.
NeÜ 2021:(9) Gib dem Gottlosen nicht, was er will, Jahwe! / Lass seinen Anschlag niemals gelingen! ♪
Jantzen/Jettel 2016:HERR, gib dem Ehrfurchtslosen* nicht das, was er will. Lass sein Vorhaben nicht gelingen. Sie 1) würden sich erheben.“ - SELA a)
1) d. i.: Die Ehrfurchtslosen/Frevler
a) Psalm 112, 10; Esther 9, 25
English Standard Version 2001:Grant not, O LORD, the desires of the wicked; do not further their evil plot or they will be exalted! Selah
King James Version 1611:Grant not, O LORD, the desires of the wicked: further not his wicked device; [lest] they exalt themselves. Selah.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:140, 1: David wird hier als Autor genannt, aber die näheren Umstände sind unbekannt. Dieser Psalm ähnelt den Psalmen in früheren Abschnitten des Psalters mit Wehklage, Gebet und zuversichtlicher Hoffnung auf Hilfe. I. Über David (140, 2-6) A. »Rette mich« (140, 2-4) B. »Schütze mich » (140, 5.6) II. Über Davids Feinde (140, 7-12) A. »Hindere sie« (140, 7-9) B. »Bestrafe sie« (140, 10-12) III. Über den Herrn (140, 13.14)




Predigten über Psalm 140, 9
Sermon-Online