Sprüche 5, 18

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 5, Vers: 18

Sprüche 5, 17
Sprüche 5, 19

Luther 1984:Dein Born sei gesegnet, und -a-freue dich des Weibes deiner Jugend. -a) Prediger 9, 9.
Menge 1949 (V1):Dein Brunnquell möge gesegnet sein, daß du am Weibe deiner Jugend dich erfreust!
Revidierte Elberfelder 1985:Deine Quelle sei gesegnet, erfreue dich an der Frau deiner Jugend!-a- -a) Prediger 9, 9.
Schlachter 1952:Dein Born sei gesegnet, und freue dich des Weibes deiner Jugend!
Zürcher 1931:Dein Brunnquell sei gesegnet, / und du freue dich des Weibes deiner Jugend! /
Buber-Rosenzweig 1929:Dein Born sei gesegnet! Freue dich an dem Weib deiner Jugend,
Tur-Sinai 1954:Gesegnet sei dein Quell / so freue dich des Weibes deiner Jugend /
Luther 1545:Dein Born sei gesegnet, und freue dich des Weibes deiner Jugend!
NeÜ 2016:Deine Quelle sei gesegnet! / Freu dich an der Frau deiner Jugend!
Jantzen/Jettel 2016:Es sei dein Quellbrunn gesegnet und freue dich an der Frau deiner Jugend a)
a) Prediger 9, 9; Maleachi 2, 14
English Standard Version 2001:Let your fountain be blessed, and rejoice in the wife of your youth,
King James Version 1611:Let thy fountain be blessed: and rejoice with the wife of thy youth.