Hohelied 1, 4

Hohelied 1, 4

Kapitel: 1, Vers: 4

Hohelied 1, 3
Hohelied 1, 5

Luther 1984:Zieh mich dir nach, so wollen wir laufen. Der König führte mich in seine Kammern. Wir wollen uns freuen und fröhlich sein über dich; wir preisen deine Liebe mehr als den Wein. Herzlich lieben sie dich.
Menge 1949 (V1):Zieh mich dir nach, komm, laß uns eilen! Führe mich, König, in deine Gemächer!-1- «Wir wollen jubeln und deiner uns freuen, wollen preisen deine Liebe mehr als Wein!»-2- Ach, inniglich-3- lieben sie dich. -1) aL: Laß uns laufen! Der König hat mich in seine Gemächer geführt! 2) aL: an deiner Liebe uns berauschen statt an Wein. 3) o: Ja, mit Recht.
Revidierte Elberfelder 1985:Zieh mich dir nach, laß uns eilen! Der König möge mich in seine Gemächer führen! Wir wollen jubeln und uns freuen an dir, wollen deine Liebe preisen mehr als Wein! Mit Recht liebt man dich.
Schlachter 1952:Ziehe mich dir nach, so laufen wir! Der König hat mich in seine Gemächer gebracht; wir wollen jauchzen und uns deiner freuen, deine Liebkosungen preisen, mehr als Wein; mit Recht haben sie dich lieb!
Zürcher 1931:Zieh mich dir nach, lass uns eilen! / Führe mich, König, in deine Gemächer! / Wir wollen jubeln und deiner uns freuen, / an deiner Liebe uns berauschen mehr als an Wein. / Mit Recht haben sie dich gern.
Buber-Rosenzweig 1929:Zieh mich dir nach, laufen wir! Brächte der König mich in seine Gemächer, jauchzen wollten wir und uns freuen an dir. Mehr als Wein rühmen wir deine Minne: geradeaus liebt man dich.
Tur-Sinai 1954:Faß mich, dir nach, laß uns enteilen / - in seine Zimmer hat der König mich gebracht - / laß jubeln uns, uns freun an dir / dein Minnen preisen, mehr als Wein / stark lieben sie dich.
Luther 1545:Zeuch mich dir nach, so laufen wir. Der König führet mich in seine Kammer. Wir freuen uns und sind fröhlich über dir; wir gedenken an deine Liebe mehr denn an den Wein. Die Frommen lieben dich.
NeÜ 2016:Zieh mich mit dir, lass uns eilen! / Der König führe mich zu sich nach Haus! / Jauchzen wollen wir, uns freuen an dir. / Wir rühmen deine Liebe mehr als den Wein. / Ja, mit Recht schwärmen sie für dich.
Jantzen/Jettel 2016:Zieh mich: Wir werden dir nachlaufen. Der König hat mich in seine Gemächer geführt: Wir wollen frohlocken und uns an dir freuen, wollen deine Liebe preisen mehr als Wein! Sie lieben dich in Aufrichtigkeit. a)
a) Zieh Johannes 6, 44; 12, 32; gebracht Psalm 45, 16
English Standard Version 2001:Draw me after you; let us run. The king has brought me into his chambers. We will exult and rejoice in you; we will extol your love more than wine; rightly do they love you.
King James Version 1611:Draw me, we will run after thee: the king hath brought me into his chambers: we will be glad and rejoice in thee, we will remember thy love more than wine: the upright love thee.