Jesaja 5, 13

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 5, Vers: 13

Jesaja 5, 12
Jesaja 5, 14

Luther 1984:Darum wird mein Volk weggeführt werden unversehens, und seine Vornehmen müssen Hunger leiden und die lärmende Menge Durst.
Menge 1949 (V1):Darum muß mein Volk in die Verbannung wandern ahnungslos-1-, und seine Edlen werden Hunger leiden und seine Volksmenge vor Durst lechzen. -1) o: aus Mangel an Einsicht.
Revidierte Elberfelder 1985:Darum wird mein Volk gefangen wegziehen aus Mangel an Erkenntnis-a-. Seine Vornehmen-1- sind Hungerleider-2-, und seine lärmende Menge ist ausgedörrt vor Durst-b-. -1) w: Seine Ehre. 2) w: Männer des Hungers. - And. nehmen an, daß der Text ursprünglich lautete: sind entkräftet vor Hunger. a) Sprüche 10, 21. b) Klagelieder 4, 4.
Schlachter 1952:Darum wandert mein Volk unversehens in die Gefangenschaft; seine Edlen sterben vor Hunger, und seine Volksmenge verschmachtet vor Durst.
Zürcher 1931:Darum wandert mein Volk in die Verbannung unversehens; seine Edlen sind kraftlos vor Hunger, und die Menge brennt vor Durst.
Buber-Rosenzweig 1929:Drum wird mein Volk weggeschleppt, um Erkenntnislosigkeit, seine Ehre sind Hungerleider, sein Getümmel verschmachtet vor Durst.
Tur-Sinai 1954:Darum muß fort mein Volk / aus Unverstand / und sein Gepränge: Hungerleider / und sein Getümmel: Ausgedörrt vor Durst. /
Luther 1545:Darum wird mein Volk müssen weggeführt werden unversehens, und werden seine Herrlichen Hunger leiden und sein Pöbel Durst leiden.
NeÜ 2016:Weil mein Volk keine Einsicht hat, wird es gefangen weggeschleppt. / Seine Edelleute werden Hungerleider sein, / und seine lärmende Menge verschmachtet vor Durst.
Jantzen/Jettel 2016:Darum wird mein Volk weggeführt aus Mangel an Erkenntnis, und seine Edlen verhungern, und seine Menge lechzt vor Durst. a)
a) Jesaja 42, 22-25; Klagelieder 4, 4-22; 5, 1-9; Hosea 4, 6
English Standard Version 2001:Therefore my people go into exile for lack of knowledge; their honored men go hungry, and their multitude is parched with thirst.
King James Version 1611:Therefore my people are gone into captivity, because [they have] no knowledge: and their honourable men [are] famished, and their multitude dried up with thirst.