Jesaja 29, 17

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 29, Vers: 17

Jesaja 29, 16
Jesaja 29, 18

Luther 1984:WOHLAN, es ist noch eine kleine Weile, so soll der Libanon fruchtbares Land werden, und was jetzt fruchtbares Land ist, soll wie ein Wald werden.
Menge 1949 (V1):DAUERT es nicht nur noch eine ganz kleine Weile, daß der Libanon sich zu einem Fruchtgarten umwandelt und der Fruchtgarten nur als Wald geachtet werden wird?
Revidierte Elberfelder 1985:(Dauert) es nicht nur noch eine ganz kurze Weile, daß sich der Libanon in einen Fruchtgarten verwandelt und der Karmel-1- dem Wald gleichgeachtet wird-a-? -1) das hebrW. -+«karmel»- bez. ein Gebirge, bed. aber auch Fruchtgarten. a) Jesaja 32, 15.
Schlachter 1952:Geht es doch nur noch eine kleine Weile, so wird der Libanon in einen Baumgarten verwandelt und der Baumgarten für einen Wald gerechnet werden!
Zürcher 1931:Ist's nicht nur noch ein kleines Weilchen, so wandelt sich der Libanon zum Fruchtgefilde, und das Fruchtgefilde wird zum Wald gerechnet? -Jesaja 32, 15.
Buber-Rosenzweig 1929:Ists nicht nur noch ein winziges Wenig, dann wandelt Libanon sich wieder zum Garten, und als Wald wird der Garten geachtet.
Tur-Sinai 1954:Fürwahr, noch ein klein Weilchen / da wandelt sich der Libanon zum Fruchtgefild / und wird das Fruchtland zu Gestrüpp gerechnet. /
Luther 1545:Wohlan, es ist noch um ein klein wenig zu tun, so soll Libanon ein Feld werden, und das Feld soll ein Wald gerechnet werden.
NeÜ 2016:Nur noch eine kurze Zeit, dann wandelt sich der Libanon in einen Garten, / und der Garten wird zu einem Wald.
Jantzen/Jettel 2016:Ist es nicht noch eine ganz kurze [Zeit], dass der Libanon sich in einen Baumgarten verwandeln und der Baumgarten dem Wald gleichgeachtet werden wird? a)
a) Jesaja 32, 15; Lukas 1, 52-53
English Standard Version 2001:Is it not yet a very little while until Lebanon shall be turned into a fruitful field, and the fruitful field shall be regarded as a forest?
King James Version 1611:[Is] it not yet a very little while, and Lebanon shall be turned into a fruitful field, and the fruitful field shall be esteemed as a forest?