Jesaja 46, 7

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 46, Vers: 7

Jesaja 46, 6
Jesaja 46, 8

Luther 1984:Sie heben ihn auf die Schultern und tragen ihn und setzen ihn nieder an seine Stätte, daß er stehe und nicht von seinem Ort rücke. -a-Schreit einer zu ihm, so antwortet er nicht und hilft ihm nicht aus seiner Not. -a) 1. Könige 18, 26.
Menge 1949 (V1):Sie heben ihn auf die Schulter, tragen ihn umher, stellen ihn dann an seinen Platz: da bleibt er stehen, ohne sich von seiner Stelle zu rühren; ruft man ihm auch zu, so antwortet er doch nicht, kann keinen aus seiner Not retten.»
Revidierte Elberfelder 1985:Sie heben ihn auf die Schulter, tragen ihn (umher) und setzen ihn nieder an seine Stelle, und er steht da: von seinem Platz weicht er nicht-a-. Auch schreit man zu ihm, aber er antwortet nicht, hilft ihm-1- nicht aus seiner Not-b-. -1) d.i. dem, der zum Götzen schreit. a) 1. Samuel 5, 3. b) Jesaja 41, 29; 45, 20; Jeremia 2, 28; 11, 12.
Schlachter 1952:sie nehmen ihn auf die Achseln, tragen ihn und stellen ihn an seinen Ort; da steht er und bewegt sich nicht von der Stelle; schreit jemand zu ihm, so antwortet er nicht; er hilft ihm auch nicht aus seiner Not.
Zürcher 1931:Sie heben ihn auf die Schulter, tragen ihn hin und setzen ihn nieder an seinen Ort; da steht er nun und rührt sich nicht von der Stelle. Man schreit auch zu ihm, doch er antwortet nicht, hilft einem nicht aus der Not. -1. Könige 18, 26.
Buber-Rosenzweig 1929:tragen sie ihn auf der Schulter, müssen sie ihn schleppen; lassen sie ihn auf seinen Platz nieder, steht er da, weicht von seinem Ort nicht; mag einer auch zu ihm schreien, er antwortet nicht, befreit ihn nicht von seiner Bedrängnis.
Tur-Sinai 1954:Da tragen sie ihn auf der Schulter / sie schleppen ihn und stelln ihn ab / an seinen Platz. / Da steht er nun / von seinem Orte rückt er nicht. / Und schreit auch wer zu ihm / er gibt nicht Antwort / er hilft ihm nicht aus seiner Not.
Luther 1545:Sie heben ihn auf die Achsel und tragen ihn und setzen ihn an seine Stätte. Da stehet er und kommt von seinem Ort nicht. Schreiet einer zu ihm, so antwortet er nicht und hilft ihm nicht aus seiner Not.
NeÜ 2016:Sie heben ihn auf ihre Schultern, / tragen ihn umher und stellen ihn wieder an seinen Platz. / Dort steht er dann und rührt sich nicht. / Ruft man um Hilfe, antwortet er nicht; / er rettet niemand aus der Not.
Jantzen/Jettel 2016:Sie heben ihn auf, tragen ihn auf der Schulter und lassen ihn an seiner Stelle nieder, und er steht da: Von seinem Ort weicht er nicht. Auch schreit man zu ihm, aber er antwortet nicht: Niemanden rettet er aus seiner Not. a)
a) Jesaja 45, 20; Jeremia 2, 28; 10, 5
English Standard Version 2001:They lift it to their shoulders, they carry it, they set it in its place, and it stands there; it cannot move from its place. If one cries to it, it does not answer or save him from his trouble.
King James Version 1611:They bear him upon the shoulder, they carry him, and set him in his place, and he standeth; from his place shall he not remove: yea, [one] shall cry unto him, yet can he not answer, nor save him out of his trouble.