Jeremia 2, 32

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 2, Vers: 32

Jeremia 2, 31
Jeremia 2, 33

Luther 1984 Jeremia 2, 32:Vergißt wohl eine Jungfrau ihren Schmuck oder eine Braut ihren Schleier? Mein Volk aber vergißt mich seit endlos langer Zeit.
Menge 1926 Jeremia 2, 32:Vergißt wohl eine Jungfrau ihren Schmuck, eine Braut ihren Gürtel? Mein Volk aber hat mich vergessen schon seit unzähligen Tagen!»
Revidierte Elberfelder 1985 Jeremia 2, 32:Vergißt etwa eine Jungfrau ihren Schmuck, eine Braut ihren Gürtel? Aber mein Volk hat mich vergessen seit unzähligen Tagen-1a-. -1) w: seit Tagen ohne Zahl. a) Jeremia 3, 21; 13, 25; 23, 27; 5. Mose 32, 15.18; Richter 8, 34.
Schlachter 1952 Jeremia 2, 32:Vergißt auch eine Jungfrau ihren Schmuck, oder eine Braut ihren Gürtel? Aber mein Volk hat meiner vergessen seit unzähligen Tagen.
Zürcher 1931 Jeremia 2, 32:Vergisst wohl eine Jungfrau ihres Schmucks, eine Braut ihres Gürtels? Aber mein Volk hat meiner vergessen so gar lange Zeit.
Buber-Rosenzweig 1929 Jeremia 2, 32:Vergißt ein Mädchen seinen Schmuck, eine Braut ihre Schärpe? Mein Volk aber hatte mich vergessen seit Tagen ohne Zahl!
Tur-Sinai 1954 Jeremia 2, 32:Vergißt die Maid ihres Schmucks / die Braut ihrer Kettchen? / Doch mein Volk vergaß mich / unzählige Tage!
Luther 1545 Jeremia 2, 32:Vergisset doch eine Jungfrau ihres Schmucks nicht noch eine Braut ihres Schleiers; aber mein Volk vergisset mein ewiglich.
NeÜ 2016 Jeremia 2, 32:Vergisst ein Mädchen seinen Schmuck, / eine Braut ihren prächtigen Gürtel? / Doch mein Volk vergaß mich / schon unendlich lange Zeit.
Jantzen/Jettel 2016 Jeremia 2, 32:Vergisst eine Jungfrau ihren Schmuck, eine Braut ihren Gürtel? 1) Aber mein Volk hat mich a)vergessen seit unzähligen Tagen.
a) vergessen Jeremia 2, 6; 3, 21; 13, 25; 5. Mose 32, 18; Psalm 9, 18
1) o.: ihre Schärpe; ihre geknüpften Handarbeiten