Jeremia 8, 7

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 8, Vers: 7

Jeremia 8, 6
Jeremia 8, 8

Luther 1984:Der Storch unter dem Himmel weiß seine Zeit, Turteltaube, Kranich und Schwalbe halten die Zeit ein, in der sie wiederkommen sollen; aber -a-mein Volk will das Recht des HERRN nicht wissen. -a) Jesaja 1, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sogar der Storch oben am Himmel kennt seine bestimmten Zeiten, auch die Turteltaube, die Schwalbe und der Kranich halten die Zeit ihrer Wiederkehr ein; aber mein Volk weiß nichts von der Rechtsordnung des HErrn!'»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Selbst der Storch am Himmel kennt seine bestimmten Zeiten, und Turteltaube, Schwalbe und Drossel-1- halten die Zeit ihres Kommens ein; aber mein Volk kennt das Recht des HERRN nicht-a-. -1) o: Taube; o: Mauersegler; o: Kranich. a) Jeremia 4, 22; 5, 4.5; Habakuk 1, 4.
Schlachter 1952:Selbst der Storch am Himmel weiß seine bestimmten Zeiten; Turteltaube, Schwalbe und Kranich halten die Zeit ihrer Wiederkehr ein; aber mein Volk kennt die Rechtsordnung des HERRN nicht!
Zürcher 1931:Selbst der Storch am Himmel kennt seine Zeiten, und Turteltaube, Schwalbe, Kranich, sie halten ein die Zeit ihrer Heimkehr; aber mein Volk will nichts wissen von der Ordnung des Herrn. -Jesaja 1, 3.
Luther 1912:Ein Storch unter dem Himmel weiß seine Zeit, eine Turteltaube, Kranich und Schwalbe merken ihre Zeit, wann sie wiederkommen sollen; aber mein Volk will das Recht des Herrn nicht wissen. - Jesaja 1, 3.
Buber-Rosenzweig 1929:Auch der Storch am Himmel kennt seine Gezeiten, die Turtel, der Mauersegler, die Drossel wahren die Frist ihres Kommens, mein Volk aber, sie kennen SEIN Rechtsgeheiß nicht!
Tur-Sinai 1954:Kennt selbst der Storch am Himmel / ja seine Zeiten / und Turtel, Schwalbe, Wandervogel / sie wahren ihrer Heimkunft Frist; / mein Volk nur, es kennt nicht / des Ewigen Recht! /
Luther 1545 (Original):Ein Storck vnter dem Himel weis seine zeit, ein Dorteltaube, Kranich vnd Schwalbe mercken jre zeit, wenn sie widerkomen sollen, Aber mein Volck wil was Recht des HERRN nicht wissen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ein Storch unter dem Himmel weiß seine Zeit, eine Turteltaube, Kranich und Schwalbe merken ihre Zeit, wann sie wiederkommen sollen; aber mein Volk will das Recht des HERRN nicht wissen.
NeÜ 2021:Selbst der Storch am Himmel kennt seine Zeiten, / Turteltaube, Kranich und Schwalbe / halten die Frist ihres Heimkommens ein. / Nur mein Volk kennt die Ordnung Jahwes nicht.
Jantzen/Jettel 2016:Selbst der Storch am Himmel kennt seine bestimmten Zeiten, und Turteltaube und Schwalbe und Kranich halten die Zeit ihres Kommens ein; aber mein Volk kennt das Recht JAHWEHS nicht. a)
a) Jeremia 4, 22; Jesaja 1, 3; Hosea 4, 1; Lukas 12, 57
English Standard Version 2001:Even the stork in the heavens knows her times, and the turtledove, swallow, and crane keep the time of their coming, but my people know not the rules of the LORD.
King James Version 1611:Yea, the stork in the heaven knoweth her appointed times; and the turtle and the crane and the swallow observe the time of their coming; but my people know not the judgment of the LORD.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:8, 7: Der Instinkt der Zugvögel führt sie im Frühling mit unfehlbarer Regelmäßigkeit aus ihren Winterquartieren nach Hause. Aber Gottes Volk wollte nicht zu ihm zurückkehren, obgleich der Winter des göttlichen Zorn herannahte.




Predigten über Jeremia 8, 7
Sermon-Online