Jeremia 14, 17

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 14, Vers: 17

Jeremia 14, 16
Jeremia 14, 18

Luther 1984:Und du sollst zu ihnen dies Wort sagen: -a-Meine Augen fließen über von Tränen, unaufhörlich Tag und Nacht; denn die Jungfrau, die Tochter meines Volks, ist unheilbar verwundet und völlig zerschlagen. -a) Jeremia 13, 17.
Menge 1949 (V1):«DU aber richte dieses Wort an sie: ,Bei Tag und bei Nacht zerfließen meine Augen in Tränen und kommen nicht zur Ruhe! denn einen furchtbaren Schlag hat die Jungfrau, die Tochter meines Volkes, erlitten, eine qualvolle-1- Wunde. -1) o: unheilbare.
Revidierte Elberfelder 1985:Und du sollst dieses Wort zu ihnen sagen: Nacht und Tag fließen meine Augen von Tränen und kommen nicht zur Ruhe. Denn die Jungfrau, die Tochter meines Volkes, liegt mit schwerer Verletzung-1-, mit einer sehr schmerzenden Wunde zerbrochen (da)-a-. -1) w: großem Zerbruch. a) Jeremia 8, 21.23; Klagelieder 2, 11; 3, 48.49.
Schlachter 1952:Auch das sollst du ihnen sagen: Meine Augen zerfließen in Tränen Tag und Nacht, ohne Aufhören; denn schwer verwundet ist die Jungfrau, die Tochter meines Volkes, durch einen sehr gefährlichen Schlag.
Zürcher 1931:Sage zu ihnen dieses Wort: Meine Augen zerfliessen in Tränen Tag und Nacht und dürfen nicht ruhen; denn zerschlagen, zerschmettert liegt die Jungfrau, die Tochter meines Volkes, schwer getroffen. -Jeremia 9, 1; 13, 17; Klagelieder 1, 16.
Buber-Rosenzweig 1929:Sprich zu ihnen diese Rede! Nieder rinnen meine Augen in der Träne, Nacht und Tag, nimmer stillen sie sich. Denn zusammengebrochen, in großem Zusammenbruch, ist die Maid, die Tochter meines Volks, von einem sehr quälenden Schlag.
Tur-Sinai 1954:Und sprich zu ihnen dieses Wort: ,Meine Augen gießen Tränen nachts und tags / nie endend / denn schweren Bruchs zerbrach die Jungfrau / meines Volkes Maid / ganz schmerzlichen Schlags! /
Luther 1545:Und du sollst zu ihnen sagen dies Wort: Meine Augen fließen mit Tränen Tag und Nacht und hören nicht auf; denn die Jungfrau, die Tochter meines Volks, ist greulich zerplagt und jämmerlich geschlagen.
NeÜ 2016:Jeremia soll klagen Lass sie wissen, wie betroffen du bist:'Meine Tränen fließen Tag und Nacht, / meine Augen sind nass und ruhen nicht. / Denn meine unberührte Tochter, / mein Volk, liegt schwer verletzt am Boden, / zerbrochen an einem furchtbaren Schlag.
Jantzen/Jettel 2016:Und du sollst dieses Wort zu ihnen sprechen: Nacht und Tag rinnen meine Augen von Tränen und hören nicht auf; denn die Jungfrau, die Tochter meines Volkes, ist mit großer Zerschmetterung, mit einem sehr schmerzhaften Schlag zerschmettert. a)
a) Jeremia 8, 21; 9, 1; 13, 17; Klagelieder 1, 16; 2, 11; 3, 48
English Standard Version 2001:You shall say to them this word: 'Let my eyes run down with tears night and day, and let them not cease, for the virgin daughter of my people is shattered with a great wound, with a very grievous blow.
King James Version 1611:Therefore thou shalt say this word unto them; Let mine eyes run down with tears night and day, and let them not cease: for the virgin daughter of my people is broken with a great breach, with a very grievous blow.