Hesekiel 32, 24

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 32, Vers: 24

Hesekiel 32, 23
Hesekiel 32, 25

Luther 1984:Da liegt Elam mit seinem stolzen Volk, ringsherum seine Gräber, sie alle erschlagen und durchs Schwert gefallen, hinuntergefahren als Unbeschnittene unter die Erde, von denen einst Schrecken ausging im Lande der Lebendigen; sie müssen ihre Schande tragen mit denen, die in die Grube gefahren sind.-a- -a) Jeremia 49, 37.
Menge 1949 (V1):Dort ist Elam und alle seine Krieger rings um sein Grab her, lauter Erschlagene, durch das Schwert Gefallene, die als Unbeschnittene in das unterirdische Land hinabgefahren sind, sie, die einstmals Schrecken vor sich her im Lande der Lebenden verbreitet haben und jetzt ihre Schmach tragen müssen bei den in die Grube Hinabgefahrenen.
Revidierte Elberfelder 1985:Dort ist Elam-1a- und sein ganzer Prunk-2- rings um sein Grab her-3-, sie alle, Erschlagene, durchs Schwert Gefallene, die als Unbeschnittene ins Land der Tiefen-4- hinabgefahren sind, die (einst) ihren Schrecken verbreitet hatten im Land der Lebenden; und sie tragen ihre Schmach mit denen, die in die Grube hinabgefahren sind. -1) d.i. die persische Provinz, deren Hauptstadt Susa war. 2) o: seine ganze Menge; o: sein ganzer Reichtum. 3) s. Anm. zu V. 22. 4) s. Anm. zu V. 18. a) Jeremia 49, 34-38.
Schlachter 1952:Da ist auch Elam und all seine Menge rings um sein Grab; sie alle sind erschlagen, durchs Schwert gefallen, unbeschnitten in die Unterwelt hinabgefahren; sie, die einst Schrecken verbreiteten im Lande der Lebendigen und nun ihre Schmach tragen mit denen, welche in die Grube hinabgefahren sind.
Zürcher 1931:Da ist Elam und all seine Menge rings um seine Grabstätte her, lauter Erschlagene, durchs Schwert gefallen, unbeschnitten hinabgefahren ins Totenreich, die einst Schrecken verbreiteten im Lande der Lebenden und nun ihre Schmach zu tragen haben bei denen, die zur Grube gefahren sind.
Buber-Rosenzweig 1929:Dort ist Elam und sein Gepränge rings und seine Kammer, - sie alle Durchbohrte, gefallen durch das Schwert, die, Vorhautige, sanken ins Unterste des Erdlands, die ihren Schrecken einst gaben übers Land der Lebendigen, nun tragen sie ihre Schmach mit den in die Grube Gesunknen.
Tur-Sinai 1954:Dort ist Elam und all sein Gepränge rings um sein Grab, sie alle Erschlagene, Schwertgefallene, die taumelnd hinabgefahren in die Unterwelt, die ihren Schrecken gelegt in der Lebenden Land und nun ihre Schmach tragen bei denen, die zur Grube fuhren.
Luther 1545:Da liegt auch Elam mit all seinem Haufen umher begraben, die alle erschlagen und durchs Schwert gefallen sind und hinuntergefahren als die Unbeschnittenen unter die Erde, davor sich auch alle Welt fürchtete; und müssen ihre Schande tragen mit denen, die in die Grube fahren.
NeÜ 2016:Dort liegt Elam ("Elam" ist die persische Provinz, deren Hauptstadt Susa war, siehe Nehemia 1, 1; Ester 1, 2.) mit seiner lärmenden Menge, alle erschlagen, vom Schwert gefällt. Rings um ihn her sind seine Gräber. Als sie noch lebten, haben sie Schrecken verbreitet. Nun tragen sie die Schmach mit denen, die schon vor ihnen in die Grube geworfen wurden. Als Unbeschnittene sind sie in die Tiefe gestürzt.
Jantzen/Jettel 2016:Dort ist Elam und seine ganze Menge rings um sein Grab. Sie alle sind erschlagen, durchs Schwert Gefallene, die unbeschnitten hinabfuhren in die untersten Örter der Erde, die ihren Schrecken verbreiteten im Lande der Lebenden. Und sie tragen ihre Schmach bei denen, die in die Grube hinabgefahren sind. a)
a) Elam Jesaja 22, 6; Jeremia 49, 34-39; Daniel 8, 2
English Standard Version 2001:Elam is there, and all her multitude around her grave; all of them slain, fallen by the sword, who went down uncircumcised into the world below, who spread their terror in the land of the living; and they bear their shame with those who go down to the pit.
King James Version 1611:There [is] Elam and all her multitude round about her grave, all of them slain, fallen by the sword, which are gone down uncircumcised into the nether parts of the earth, which caused their terror in the land of the living; yet have they borne their shame with them that go down to the pit.