Lukas 14, 17

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 14, Vers: 17

Lukas 14, 16
Lukas 14, 18

Luther 1984 Lukas 14, 17:Und er sandte seinen Knecht aus zur Stunde des Abendmahls, den Geladenen zu sagen: Kommt, denn es ist alles bereit!
Menge 1926 Lukas 14, 17:Er sandte dann seinen Knecht zur Stunde des Gastmahls aus und ließ den Geladenen sagen, sie möchten kommen, denn es sei nunmehr alles bereit.
Revidierte Elberfelder 1985 Lukas 14, 17:Und er sandte seinen Knecht-1- zur Stunde des Abendmahls, um den Geladenen zu sagen: Kommt, denn schon ist alles bereit. -1) w: «Sklaven»; so auch V. 21-23.
Schlachter 1952 Lukas 14, 17:Und er sandte seinen Knecht zur Stunde des Mahles, den Geladenen zu sagen: Kommet, denn es ist schon alles bereit!
Zürcher 1931 Lukas 14, 17:Und zur Stunde des Gastmahls sandte er seinen Knecht, den Eingeladenen zu sagen: Kommet, denn es ist nun bereit!
Luther 1545 Lukas 14, 17:Und sandte seinen Knecht aus zur Stunde des Abendmahls, zu sagen den Geladenen: Kommt, denn es ist alles bereit!
Albrecht 1912 Lukas 14, 17:Als dann der Tag des Mahles kam, sandte er seinen Knecht zu den geladnen Gästen mit der Botschaft: ,Kommt, es ist nun angerichtet-1-!' -1) eine alte rabbinische Nachricht sagt: Die vornehmen Einwohner Jerusalems gingen nicht eher zu einem Mahle, als bis sie mehrfach eingeladen waren.++
Luther 1912 Lukas 14, 17:Und sandte seinen Knecht aus zur Stunde des Abendmahls, zu sagen den Geladenen: Kommt, denn es ist alles bereit!
Meister Lukas 14, 17:Und er sandte seinen Knecht-a- zur Stunde des Mahles, den Geladenen zu sagen: ,Kommt, denn es ist schon alles bereitet!' -a) Sprüche 9, 2.5.
Menge 1926 Lukas 14, 17:Er sandte dann seinen Knecht zur Stunde des Gastmahls aus und ließ den Geladenen sagen, sie möchten kommen, denn es sei nunmehr alles bereit.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Lukas 14, 17:Und er sandte seinen Knecht-1- zur Stunde des Abendmahls, um den Geladenen zu sagen: Kommet, denn schon ist alles bereit. -1) o: Sklaven; so auch nachher.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Lukas 14, 17:Und er sandte seinen Knecht-1- zur Stunde des Gastmahls, um den Eingeladenen zu sagen: -imp-Kommt! Denn schon ist alles bereit. -1) w: «Sklaven»; so auch V. 21-23.
Schlachter 1998 Lukas 14, 17:Und er sandte seinen Knecht zur Stunde des Mahles, den Geladenen zu sagen: Kommt, denn es ist schon alles bereit!
Interlinear 1979 Lukas 14, 17:und sandte aus; seinen Knecht zur Stunde des Gastmahls, zu sagen den Geladenen: Kommt, weil schon angerichtet ist!
NeÜ 2016 Lukas 14, 17:Als das Fest beginnen sollte, schickte er seinen Diener und ließ den Eingeladenen sagen: 'Kommt, es ist alles bereit!'
Jantzen/Jettel 2016 Lukas 14, 17:Und er sandte seinen leibeigenen Knecht zur Stunde des Mahls, zu den Geladenen 1) zu sagen: a)‘Kommt, weil alles schon bereit ist.’
a) 2. Korinther 6, 2
1) o.: Gerufenen